12.08.2016
FLUG REVUE

BDLI Nachwuchsinitiative„Juri“: Experimentierkästen für Grundschulen

Pünktlich zum jetzt beginnenden Schuljahr 2016/17 bietet die Initiative „juri“ wieder bundesweit einen kostenlosen Experimentierkasten für die Verwendung in den Schulklassen an.

juri  Experimentierkasten 2016-17

Mit vorbereiteten Materialien sollen Grundschullehrer unterstützt werden, das Theme Luft- und Raumfahrt im Unterricht zu behandeln (Foto: BDLI).  

 

„Mit ‚juri' können Lehrer die Faszination Luft- und Raumfahrt ins Klassenzimmer bringen. Kinder lernen vor allem durch ausprobieren. Mit dem ,juri'-Experimentierkasten möchten wir Kindern Luft- und Raumfahrtthemen spielerisch näherbringen und ihren Entdeckergeist fördern“, sagt Volker Thum, BDLI- Hauptgeschäftsführer.

Der Experimentierkasten enthält Unterrichtsmaterialien und kindgerechte Anleitungen für Einzel-, Gruppen- und Klassenexperimente. So lässt sich Unterricht für die ganze Klasse gestalten. Der BDLI und seine Mitgliedsunternehmen stellen zum Schuljahresstart 2500 Experimentierkästen kostenlos zur Verfügung.



Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

21.08.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Vorfeld-Unfall am Frankfurter Flughafen Leere Lufthansa-A380 kollidiert mit Catering-Truck

21.08.2017 - Kurz nach seiner Ankunft aus Shanghai ist ein leerer Lufthansa-Airbus A380 am Sonntagabend auf dem Frankfurter Flughafen mit einem Transporter für Bordverpflegung zusammengestoßen. Dessen Fahrer wurde … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.08.2017 - Als Ergänzung zur 747 plante Boeing die 777, die sich schon bald zum Verkaufsschlager entwickelte. Wer die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt unsere Top 10. … weiter

Behörde zieht Konsequenzen nach Beinahe-Landung auf Rollweg FAA untersagt nächtliche Sichtfluglandungen in San Francisco

18.08.2017 - Ein nächtlicher Zwischenfall auf dem Flughafen von San Francisco vom Juli führt zu verschärften Regeln bei Nacht: Künftig sind dort Landeanflüge bei Nacht unter bestimmten Bedingungen nur mit … weiter

Erweiterung für 777X-Metallverarbeitung Boeing wächst in Montana

18.08.2017 - Am Regionalflughafen von Helena, im US-Bundesstaat Montana, hat Boeing die Erweiterung eines Produktionswerks für Metallverarbeitung in Betrieb genommen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot