12.08.2016
FLUG REVUE

BDLI Nachwuchsinitiative„Juri“: Experimentierkästen für Grundschulen

Pünktlich zum jetzt beginnenden Schuljahr 2016/17 bietet die Initiative „juri“ wieder bundesweit einen kostenlosen Experimentierkasten für die Verwendung in den Schulklassen an.

juri  Experimentierkasten 2016-17

Mit vorbereiteten Materialien sollen Grundschullehrer unterstützt werden, das Theme Luft- und Raumfahrt im Unterricht zu behandeln (Foto: BDLI).  

 

„Mit ‚juri' können Lehrer die Faszination Luft- und Raumfahrt ins Klassenzimmer bringen. Kinder lernen vor allem durch ausprobieren. Mit dem ,juri'-Experimentierkasten möchten wir Kindern Luft- und Raumfahrtthemen spielerisch näherbringen und ihren Entdeckergeist fördern“, sagt Volker Thum, BDLI- Hauptgeschäftsführer.

Der Experimentierkasten enthält Unterrichtsmaterialien und kindgerechte Anleitungen für Einzel-, Gruppen- und Klassenexperimente. So lässt sich Unterricht für die ganze Klasse gestalten. Der BDLI und seine Mitgliedsunternehmen stellen zum Schuljahresstart 2500 Experimentierkästen kostenlos zur Verfügung.



Weitere interessante Inhalte
Basen in Deutschland Ryanair kündigt neue Verbindungen an

17.02.2017 - Die irische Niedrigpreis-Airline baut ihr Angebot in Deutschland weiter aus und nimmt neue Ziele in den kommenden Winterflugplan auf. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

17.02.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Abschied vom Regionalfliegen Eurowings mustert letzte CRJ900 aus

16.02.2017 - Eurowings vereinheitlicht ihre Flotte mit der A320-Familie von Airbus. Am Mittwoch schied die letzte CRJ von Bombardier aus dem Bestand aus. … weiter

Drei zusätzliche Airbus A330-200 airberlin erweitert Langstreckenflotte

16.02.2017 - Mit drei zusätzlichen Airbus A330 lässt airberlin ihre Langstreckenflotte ab dem Sommer auf 17 Großraumjets wachsen. Vor allem die USA-Verbindungen sollen davon profitieren. … weiter

Tarifkonflikt bei Lufthansa Trotz Einigung droht neues Ungemach

16.02.2017 - Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) haben die Schlichtungsempfehlung zum Thema Vergütung angenommen. Die Airline will die dadurch entstehenden Kosten aber anderweitig … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App