11.06.2008
FLUG REVUE

11.6.2008 - 47 Tage LackierenLackieren mit viel Fingerspitzengefühl beim Airbus A380

Die Spezialisten von Airbus in Hamburg-Finkenwerder sind für die Lackierung aller A380-Flugzeuge zuständig.

Die Spezialisten von Airbus in Hamburg-Finkenwerder sind für die Lackierung aller A380-Flugzeuge zuständig. Dazu wurde eine 213 Meter lange und 105 Meter breite Halle neu gebaut. Hier kann an zwei A380-Flugzeugen gleichzeitig gearbietet werden. Die Halle hat eine Grundfläche von 22.3300 Quadratmetern, das sind mehr als drei Fußballfelder.

Die neuen Flugzeuge kommen in grüner Grundierung aus Toulouse nach Hamburg geflogen. Dann legen die Lackierer los: Rund 1100 Quadratmeter Fläche müssen bei einer A380 bearbeitet werden. In ihren Schutzanzügen wirken die Farbspezialisten auf den ersten Blick wie Astronauten. Zusätzlich sind die Arbeiter mit Seilen gesichert, wenn sie in mehreren Metern Höhe am riesigen Rumpf arbeiten. Rund zehn Tage dauert es , bis die A380  im Wunsch-Design der Airline glänzt.

In einem Extra-Raum der neuen Halle wird das Seitenleitwerk bearbeitet. Dies passiert schon, bevor das Teil nach Toulouse geliefert wird. Hier ist bei manchen Kunden besonders viel Feinarbeit gefordert: Auf dem Leitwerk findet sich das Logo der Gesellschaft. Nach dem Farbauftrag geht das Seitenleitwerk in die Endmontage nach Toulouse. An diesem Teil lässt sich auch schon bei der Landung des noch "grünen" Flugzeuges erkennen, für welchen Kunden die A380 vorgesehen ist.



Weitere interessante Inhalte
Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Emirates A380 startet zum kürzesten Linienflug

02.12.2016 - Emirates setzt nun täglich zwischen Dubai und der katarischen Hauptstadt Doha einen Airbus A380 ein. Die Flugstrecke beträgt nur 379 Kilometer. … weiter

A320-Kabinenstruktur nach dem Vorbild der Natur Bionische Trennwand gewinnt Bundespreis Ecodesign

30.11.2016 - Das Bundesumweltministerium hat Airbus für das Desgin einer Leichtbau-Trennwand mit dem Ecodesign-Preis ausgezeichnet. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

21.11.2016 - Emirates hat am Sonnabend ihren 86. Airbus A380 in Hamburg-Finkenwerder übernommen. Am Montag trat der jüngste Riese ab Dubai seinen Dienst mit einer Reise nach Fernost an. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

21.11.2016 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer fast 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App