07.07.2011
FLUG REVUE

Airpas Aviation mit positiver HalbjahresbilanzLuftfahrt-Softwarespezialist Airpas mit positiver Halbjahresbilanz

Die Luftfahrtsoftware- und Beratungsfirma Airpas AG aus Braunschweig zieht eine positive Bilanz für den Geschäftsverlauf im ersten Halbjahr 2011. So konnten nach Angaben des Unternehmens Monarch Airlines, Martinair und Ryanair als neue Kunden gewonnen werden.

Airpas Logo

 

 

Airpas Aviation bietet Airlines spezialisierte Software für Controlling und Buchhaltung. „Wir haben mit unserem erfolgreichen Neukundengeschäft bereits zur Jahresmitte die angestrebten wirtschaftlichen Ziele für das gesamte Jahr übertroffen“, erklärte sich Reinhold Renger, CEO der Airpas Aviation. Im Gesamtjahr entspricht das einer Steigerung um 15 Prozent zum Vorjahreszeitraum. Der zweiten Jahreshälfte blickt Airpas Aviation damit sehr optimistisch entgegen.

„Unser Standard-Produkt setzen wir bereits bei über 20 nationalen wie internationalen Airlines erfolgreich ein. Es bietet eine hocheffiziente Rechnungsprüfung inklusive automatisierter Rückstellungsbildung, bei Bedarf auf papierloser Basis“, erklärte Renger.

Die Zusammenarbeit mit Ryanair markiert für das Braunschweiger Unternehmen nach eigener Einschätzung einen Meilenstein. „Wir freuen uns auf eine fruchtbare Partnerschaft mit Ryanair“, so Renger. „Unsere Expertise in der Luftfahrt gewährleistet, dass nun auch Ryanair von bewährten Kosten- und Ertragsmanagement-Lösungen profitieren wird.“

Ein Schwerpunkt in der Zukunft ist nach Einschätzung von Airpas das Datenmanagement im Zusammenhang mit Umweltanforderungen und Emissionshandel. Im Mittelpunkt steht dabei die Senkung klimaschädlicher Emissionen. Airpas Aviation biete hierfür seit 2009 den Airlines das Produkt „eMission“ an, eine der weltweit führenden Software-Lösungen zur Abwicklung der EU ETS-Bestimmungen. Gegenwärtig haben 18 Airlines „eMission“ im Einsatz.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot