20.10.2011
FLUG REVUE

Lufthansa Technik Wartungsvertrag Nok AirLufthansa Technik schließt Wartungsvertrag mit Nok Air

Lufthansa Technik übernimmt ab November für Nok Air im Rahmen eines Total Technical Support TTS-Vertrags die Rundum-Versorgung für die neue Boeing 737 NG-Flotte der thailändischen Fluggesellschaft.

Lufthansa Technik Allgemein

Lufthansa Technik hat ihre Heimatbasis in Hamburg. Der Konzern ist weltweit im MRO Markt aktiv (C) LHT Photo  

 

Technisches Flottenmanagement vor Ort und Maintenance Management Services (MMS) zählen nach Angaben von Lufthansa Technik ebenso zum Leistungsspektrum wie Komponenten- und Verbrauchsmaterialversorgung sowie Triebwerksüberholung und zahlreiche weitere Dienste.

"Wir freuen uns, dass Nok Air mit einem Total Technical Support das umfangreichste Leistungsspektrum der Lufthansa Technik gewählt hat.
Wir werden mit dieser umfassenden Rundum-Versorgung maßgeblich zur reibungslosen Operation beitragen", so Robin Johansson, Leiter Marketing & Sales Südostasien & Australien bei der Lufthansa Technik.

Der Flotten-Rollover bei Nok Air soll Anfang November beginnen:
die lokale Infrastruktur am Hub der Airline am Bangkok Don Mueang Airport (DMK) wird zurzeit aufgebaut. Lufthansa Technik Logistik
(LTL) unterstützt beim Aufbau des Materiallagers in DMK. Darüber hinaus wird das Fleet Management-Team gebildet und die Wartungsstation aufgebaut, um einen reibungslosen Start der Flotte zu gewährleisten.



Weitere interessante Inhalte
Ab Sommer deutschlandweiter Flugplan Lufthansa: Ju 52 kehrt zurück

27.03.2017 - Die Deutsche Lufthansa Berlin Stiftung (DLBS), Betreiberin der legendären Ju 52 "D-AQUI", hat den Flugplan für den Sommer freigeschaltet. Die Dreimot ist wieder repariert. … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Kostenloses Online Training Lufthansa schult verantwortungsvollen Umgang mit Drohnen

20.03.2017 - Lufthansa Technik präsentiert auf der Messe für Informationstechnik CeBIT die Initiative „SafeDrone“ zur Minimierung von Unsicherheiten und Risiken in der unbemannten Luftfahrt. … weiter

Neuer Airbus-Zweistrahler für München Lufthansa übernimmt zweite A350

24.02.2017 - Zwei Wochen nach Beginn des Liniendienstes der ersten A350 hat Lufthansa das zweite Flugzeug dieses Typs nach München überführt. … weiter

Instandhaltung von Getriebefan-Triebwerken Lufthansa Technik und MTU gründen Gemeinschaftsunternehmen

21.02.2017 - Lufthansa Technik und MTU Aero Engines haben am Montag eine Vereinbarung zur Gründung eines Joint Ventures unterzeichnet. Das neue Unternehmen soll Triebwerke der PW1000G-Familie instand halten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App