12.03.2009
FLUG REVUE

Lufthansa Technik Bilanz 2008Lufthansa Technik zieht Bilanz für 2008

Lufthansa Technik hat im Jahr 2008 trotz eines insgesamt schrumpfenden Marktes Umsatz und Ergebnis verbessern können. Der Umsatz stieg insgesamt um 4,1 Prozent auf 3,7 Milliarden Euro, teilte das Unternehmen mit.

Lufthansa Technik Allgemein

Lufthansa Technik hat ihre Heimatbasis in Hamburg. Der Konzern ist weltweit im MRO Markt aktiv (C) LHT Photo  

 

Der für die 20 Gesellschaften des Lufthansa Technik Konzerns vorgelegte Jahresbericht 2008 weist ein Ergebnis vor Ertragssteuern von 295 Millionen Euro aus. Das entspricht einer Verbesserung von 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

"Vor dem Hintergrund des Nachfrage-Rückgangs bei den Fluggesellschaften und eines insgesamt schrumpfenden Maintenance, Repair & Overhaul (MRO)-Marktes hat die Lufthansa Technik das Jahr 2008 sehr erfolgreich abgeschlossen", sagte der Vorstandsvorsitzende der Lufthansa Technik AG, August Wilhelm Henningsen, in Hamburg. "Mit gesundem Wachstum in der momentan stagnierenden Instandhaltungs-Branche konnten wir unsere führende Position im Weltmarkt weiter festigen."

Gründe hierfür seien nach Einschätzung des Unternehmens neben der globalen Aufstellung deutliche Produktivitäts- und Effizienzsteigerungen sowie Erfolge in der Akquisition. Die Zahl der Kunden stieg 2008 um 37 auf jetzt 668 Kunden weltweit.

Es wurden 502 neue Verträge abgeschlossen - mit einem Gesamtvolumen von 3,2 Milliarden Euro über die gesamte Vertragslaufzeeit (bis zu
zehn Jahre). Durch eine hohe Einlastung aus dem Lufthansa Konzern und die Dollarkurs-Entwicklung lag der Umsatzanteil mit Kunden außerhalb
des Lufthansa Konzerns mit 59,6 Prozent leicht unter dem Vorjahresniveau (61,2 Prozent).

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
HS / LHT


Weitere interessante Inhalte
Internet auf der Kurz- und Mittelstrecke Lufthansa und Austrian gehen online

11.01.2017 - Fluggäste können bei Lufthansa und Austrian Airlines nun auch auf Europa-Strecken im Internet surfen - zunächst sogar umsonst. … weiter

Größte deutsche Airline sucht Bewerber Lufthansa will 3000 neue Mitarbeiter einstellen

04.01.2017 - Der Lufthansa-Konzern will im Jahr 2017 mehr als 3000 neue Mitarbeiter einstellen. Der Großteil der Stellen ist für neue Flugbegleiter in den Airlines des Konzerns vorgesehen. … weiter

Neuer Geschäftsführer bei Lufthansa Technik Logistik Services Andreas Tielmann löst Christian Langer ab

04.01.2017 - Zum 1. Januar wurde der Wirtschaftsingenieur Andreas Tielmann neuer Geschäftsführer der Lufthansa Technik Logistik Services (LTLS). … weiter

Vertragliche Übergabe in Toulouse Lufthansa übernimmt ihre erste A350

19.12.2016 - Die Deutsche Lufthansa hat am Montag in Toulouse ihren ersten Airbus A350 übernommen. Der neue Großraumzweistrahler wird am Mittwoch nach Deutschland gebracht. … weiter

Lufthansa Technik Flugzeugüberholung in Hamburg wird eingestellt

13.12.2016 - Lufthansa Technik stellt 2017 die Überholung von Verkehrsflugzeugen in Hamburg ein. Rund 300 Arbeitsplätze sind betroffen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App