03.02.2011
FLUG REVUE

Lufthansa Technik EIS A380Lufthansa Technik zieht positive Zwischenbilanz zu A380-Einführung

Nach Einschätzung der Lufthansa Technik hat die Einführung des Airbus A380 im vergangenen Jahr "fast perfekt" geklappt. Das erklärte Holger Dietsch, zuständiger Leiter der Flugzeugwartung, in einem Interview der Mitarbeiterzeitung "Lufthansa-Technik-News"

Lufthansa hatte ihren ersten Airbus A380 mit der Kennung D-AIMA im Mai 2010 in die Flotte übernommen. "Es war eine fast perfekte Flugzeugmuster-Einführung. Die technischen Probleme bewegen sich im Bereich unserer Erwartungen", erklärte Dietsch in dem Interview.

Die lange und intensive Vorbereitung habe sich ausgezahlt. "100 Prozent technische Zuverlässigkeit über mehrere Wochen, das hat es bisher bei der Einführung eines neuen Flugzeugs nicht gegeben", heißt es in den Technik-News.

Eine große Leistung des Teams sei auch die Reaktion nach dem Qantas-Zwischenfall mit dem Trent-900-Triebwerk gewesen. Hier konnten die erforderlichen Kontrollen an den Motoren ohne größere Störungen für den Flugbetrieb erfolgen.

Bis jetzt hat Lufthansa vier Airbus A380 in der Flotte. Für die Wartung der Flugzeuge entstand an der Südseite des Frankfurter Flughafens ein neuer Hangarkomplex.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de / Heiko Stolzke


Weitere interessante Inhalte
Lufthansa Technik Shenzen Technologiezentrum in China feiert Jubiläum

27.04.2017 - Ursprünglich gegründet für die Schubumkehr-Instandhaltung, heute Technologiezentrum der Lufthansa-Technik-Gruppe in Asien: Das Unternehmen am Baoan Airport Shenzhen feiert sein 15-jähriges Bestehen. … weiter

Lufthansa Technik Offene Plattform für digitale Instandhaltung

26.04.2017 - Lufthansa Technik hat die Big-Data-Plattform AVIATAR entwickelt, auf der digitale Dienstleistungen zur Instandhaltung, Reparatur und Überholung angeboten werden sollen. … weiter

Arbeiten in der Luftfahrt Traineeprogramm der Lufthansa Technik

25.04.2017 - Bei Lufthansa Technik beginnt die Bewerbungsphase für das „StartTechnik“-Traineeprogramm. Das Angebot richtet sich an Studienabsolventen aus den Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften. … weiter

Pilotenbriefing Lufthansa ersetzt Papier im Cockpit

20.04.2017 - Auf Lufthansa- und CityLine-Flügen soll der „electronic Flight Folder“ zukünftig das Papierbriefing ersetzen. Bereits seit Anfang April hat die Fluggesellschaft die Applikation im Einsatz, ab 1. Mai … weiter

Lufthansa Junkers Ju 52 ist runderneuert Rollout der reparierten D-AQUI

06.04.2017 - Am Donnerstag, ihrem 81. Geburtstag, ist die historische Junkers Ju 52 der Deutschen Lufthansa Berlin Stiftung nach eineinhalbjähriger, erfolgreicher Reparatur wieder feierlich aus der Halle gerollt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App