03.02.2011
FLUG REVUE

Lufthansa Technik EIS A380Lufthansa Technik zieht positive Zwischenbilanz zu A380-Einführung

Nach Einschätzung der Lufthansa Technik hat die Einführung des Airbus A380 im vergangenen Jahr "fast perfekt" geklappt. Das erklärte Holger Dietsch, zuständiger Leiter der Flugzeugwartung, in einem Interview der Mitarbeiterzeitung "Lufthansa-Technik-News"

Lufthansa hatte ihren ersten Airbus A380 mit der Kennung D-AIMA im Mai 2010 in die Flotte übernommen. "Es war eine fast perfekte Flugzeugmuster-Einführung. Die technischen Probleme bewegen sich im Bereich unserer Erwartungen", erklärte Dietsch in dem Interview.

Die lange und intensive Vorbereitung habe sich ausgezahlt. "100 Prozent technische Zuverlässigkeit über mehrere Wochen, das hat es bisher bei der Einführung eines neuen Flugzeugs nicht gegeben", heißt es in den Technik-News.

Eine große Leistung des Teams sei auch die Reaktion nach dem Qantas-Zwischenfall mit dem Trent-900-Triebwerk gewesen. Hier konnten die erforderlichen Kontrollen an den Motoren ohne größere Störungen für den Flugbetrieb erfolgen.

Bis jetzt hat Lufthansa vier Airbus A380 in der Flotte. Für die Wartung der Flugzeuge entstand an der Südseite des Frankfurter Flughafens ein neuer Hangarkomplex.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de / Heiko Stolzke


Weitere interessante Inhalte
Entwicklung von Airbus und Lufthansa Technik Haifischhaut für geringeren Strömungswiderstand

09.06.2017 - Airbus und Lufthansa Technik haben im TechCenter des Zentrums für Angewandte Luftfahrtforschung (ZAL) in Hamburg ein System entwickelt, das Tragflächen mit einer Haifischhaut-Struktur beschichtet. … weiter

Emissionstests von Lufthansa Weniger Feinstaub durch Biokerosin

08.06.2017 - Lufthansa hat in Zusammenarbeit mit Lufthansa Technik und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) einen noch nicht zugelassenen vollsynthetischen Biotreibstoff untersucht und dabei … weiter

Lufthansa Technik Neuer Standort in Dubai South eingeweiht

18.05.2017 - Der neue Standort von Lufthansa Technik Middle East (LTME) im Aviation District in Dubai South ist nun voll in Betrieb. … weiter

Lufthansa Technik Shenzen Technologiezentrum in China feiert Jubiläum

27.04.2017 - Ursprünglich gegründet für die Schubumkehr-Instandhaltung, heute Technologiezentrum der Lufthansa-Technik-Gruppe in Asien: Das Unternehmen am Baoan Airport Shenzhen feiert sein 15-jähriges Bestehen. … weiter

Lufthansa Technik Offene Plattform für digitale Instandhaltung

26.04.2017 - Lufthansa Technik hat die Big-Data-Plattform AVIATAR entwickelt, auf der digitale Dienstleistungen zur Instandhaltung, Reparatur und Überholung angeboten werden sollen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App