05.03.2014
FLUG REVUE

Nicht-exklusiver Vertrag über zehn JahreEmirates und Lufthansa Technik unterzeichnen Überholungsvertrag

Emirates hat Lufthansa Technik mit der Überholung der Fahrwerke ihrer Boeing 777-300ER-Flotte beauftragt. Die Vereinbarung wurde für zehn Jahre auf nicht-exklusiver Basis getroffen.

emirates

Die langjährige Kooperation wurde nun auch auf die 777-300ER-Flotte ausgedehnt. © Boeing  

 

Lufthansa Technik Landing Gear Services UK mit Sitz in Hayes bei London, Großbritannien, wird dabei alle erforderlichen Maßnahmen zur Wartung, Instandsetzung und Überholung an den Fahrwerken der 777-300ER durchführen. „Als Airline mit der weltweilt größten 777-300ER-Flotte stellt Emirates hohe strategische Anforderungen an die Fahrwerks-Überholung, die nach dem Wartungsprogramm alle zehn Jahre für jedes Flugzeug erforderlich ist. Um das höchstmögliche Level an Verlässlichkeit und Qualität für unseren Flugbetrieb zu gewährleisten, erwarten wir von unseren Dienstleistern eine äußerst stabile Versorgungskette. Nach unseren positiven Erfahrungen mit Lufthansa Technik aus früheren Programmen sind wir zuversichtlich, dass die neue Übereinkunft diese Ziele erfüllen wird", verkündete Emirates Executive Vice President und COO Adel Al Redha. 

Walter Heerdt, Senior Vice President Marketing & Sales bei Lufthansa Technik, sagte: „Den ersten Service-Vertrag mit Emirates für die Flotte von 21 klassischen Maschinen der Muster 777-200, -200ER und -300 haben wir im Jahr 2005 unterzeichnet. Einen weiteren Überholungsvertrag konnten wir 2010 für die Hauptfahrwerke der A340-300-Flotte von Emirates abschließen. Wir sind sehr stolz darauf, die hohen Qualitätsanforderungen von Emirates in den vergangenen Jahren erfüllt zu haben. Diese erfolgreiche Partnerschaft gab den Ausschlag dafür, dass unsere Service-Leistungen nun auch auf die 777-300ER-Flotte ausgedehnt werden."



Weitere interessante Inhalte
Lufthansa Technik Neuer Standort in Dubai South eingeweiht

18.05.2017 - Der neue Standort von Lufthansa Technik Middle East (LTME) im Aviation District in Dubai South ist nun voll in Betrieb. … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

15.05.2017 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Lufthansa Technik Shenzen Technologiezentrum in China feiert Jubiläum

27.04.2017 - Ursprünglich gegründet für die Schubumkehr-Instandhaltung, heute Technologiezentrum der Lufthansa-Technik-Gruppe in Asien: Das Unternehmen am Baoan Airport Shenzhen feiert sein 15-jähriges Bestehen. … weiter

Lufthansa Technik Offene Plattform für digitale Instandhaltung

26.04.2017 - Lufthansa Technik hat die Big-Data-Plattform AVIATAR entwickelt, auf der digitale Dienstleistungen zur Instandhaltung, Reparatur und Überholung angeboten werden sollen. … weiter

Kommt die Flottenerneuerung ins Stocken? Iran Air kündigt erste A330-Einsätze nach Westeuropa an

25.04.2017 - Iran Air wird ab Mai die ersten Ziele in Westeuropa mit ihren neuen Airbus A330 bedienen. Dagegen wurde die geplante Übernahme der ersten Boeing 777-300ER überraschend abgesagt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App