15.02.2016
FLUG REVUE

Flugzeugwartung in PaderbornGerman Aircraft Maintenance erweitert Angebot

Der Instandhaltungsbetrieb German Aircraft Maintenance hat sein Dienstleistungsportfolio am Flughafen Paderborn-Lippstadt ausgebaut.

Pressemitteilung: German Aircraft Maintenance erweitert Wartungsangebot am Airport PAD

Jan Hüttner (Stadtmarketing Stadt Büren), Burkhard Schwuchow (Bürgermeister Stadt Büren), Jörg Maron (Geschäftsführer German Aircraft Maintenance GmbH), Mark Durber (Geschäftsführer German Aircraft Maintenance GmbH) und Roland Hüser (Prokurist Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH). Foto und Copyright: Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH  

 

So könne das Unternehmen künftig sowohl Line-Maintenance als auch Base-Maintenance-Dienste für die gängigen Airbus-Muster der A320-Familie und A300/A310 sowie für die Boeing 737 angeboten werden. Bei Line-Maintenance handelt es sich um kleinere Wartungsereignisse, die zwischen zwei Flügen erledigt werden können. Für die aufwendigeren Base-Maintenance steht nach Angaben der German Aircraft Maintenance ein beheizter und 4.000 Quadratmeter großer Hangar zur Verfügung. Außenstellflächen bieten zusätzlichen Platz für zehn Flugzeuge und eine direkte Verbindung zum Vorfeld.

Der Flughafen von Paderborn sei durch die Betriebsgenehmigung ohne Nachtflugverbot und der zentralen Lage ein idealer Standort für die Wartungsfirma. Mittelfristig soll die Zahl der Mitarbeiter am Hauptstandort Paderborn-Lippstadt durch die Erweiterung des Angebots von 80 auf 120 steigen.

 

www.flugrevue.de/Maximilian Kühnl


Weitere interessante Inhalte
Airlines Deutsches AOC für Small Planet Airlines

17.05.2016 - Der litauische Charterflieger Small Planet Airlines hat vom Luftfahrt Bundesamt eine deutsche Betriebslizenz erhalten. … weiter

Kreuzfahrttouristen im Visier Etihad Regional fliegt Paderborn - Venedig

30.03.2016 - Etihad Regional verbindet den Paderborn-Lippstadt Airport ab Juli 2016 mit der Hafenstadt Venedig. Das neue Angebot ist für Kreuzfahrttouristen attraktiv. … weiter

Bright Flight stationiert Antonow An-26B fest Paderborn-Lippstadt: Neuer Expressfrachter für die Autoindustrie

02.03.2016 - Am Flughafen Paderborn-Lippstadt ist künftig ein eigener Expressfrachter stationiert. Die zweimotorige Antonow An-26B von Bright Flight kann bis zu 5,5 Tonnen dringende Fracht transportieren. … weiter

Neue Kehrblasgeräte Paderborn-Lippstadt Airport rüstet sich für den Winter

08.12.2015 - Der Paderborn-Lippstadt Airport schafft für mehr als eine Million Euro drei neue Kehrblasgeräte des norwegischen Herstellers Overaasen an. … weiter

Flughafen Paderborn-Lippstadt FlyEgypt kommt nach Deutschland

12.10.2015 - Der ägyptische Low-Cost-Carrier FlyEgypt wird ab Mai 2016 den Liniendienst von Hurghada nach Paderborn-Lippstadt aufnehmen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2016

FLUG REVUE
06/2016
09.05.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- "Cold Blade 2016"
- Singapore Airlines
- Flughafen Mexiko-Stadt
- FIDAE Santiago de Chile
- Seefernaufklärer P-3 Orion
- Aufblasbares Modul ISS
- ILA-EXTRA

aerokurier iPad-App