11.12.2014
FLUG REVUE

Wartung für die eigene FlotteGermania eröffnet Technik-Betrieb in Bremen

Germania lässt ihre Flugzeuge in Zukunft am Flughafen Bremen warten. Die Tochtergesellschaft Germania Technik Brandenburg GmbH (GTB) hat dort einen eigenen Wartungshangar eröffnet.

boeing-737-700-germania-start

Boeing 737-700 von Germania beim Start in Friedrichshafen. Foto und Copyright: Germania  

 

Die Germania Technik Brandenburg GmbH (GTB) mietet den Hangar vom Flughafen Bremen bis Ende 2016 und kann damit auch größere Wartungs- und Instandsetzungsmaßnahmen am Standort Bremen durchführen. Zuvor mussten die Flugzeuge bei größeren Arbeiten nach Berlin oder Düsseldorf geflogen werden. Aktuell sind zwei Airbus A319 von Germania in der Hansestadt stationiert, die 13 Ziele bedienen. Neben den eigenen Flugzeugen will Germania auch die Jets anderer Airlines betreuen. Karsten Balke, Chief Executive Officer (CEO) von Germania, sagte: „Die Eröffnung eines Wartungshangars für Germania ist ein weiterer Meilenstein unseres Engagements in Bremen. Mit der neuen Einrichtung reduzieren wir die Zahl der Transferflüge zu anderen Wartungsbetrieben in Deutschland und können gleichzeitig die Zuverlässigkeit unseres Flugbetriebs vor Ort nochmals optimieren.“

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Neue Verbindungen von und nach Palma Germania stationiert Flugzeug auf Mallorca

19.05.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft eröffnet am Freitag ihre Basis in Palma de Mallorca. … weiter

Gelaester Airbus Germania erweitert A319-Flotte

12.05.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft Germania flottet ihren elften Airbus A319 ein. … weiter

Roboter arbeitet schneller und sauberer Airbus Bremen bohrt magnetisch

14.03.2017 - Noch in diesem Jahr beginnt in Bremen ein neuartiger Bohrroboter für Nietlöcher seine Arbeit, der durch seine schwingende Bewegung feiner bohrt und keinen unerwünschten Staub mehr erzeugt. … weiter

Ferienflieger kooperieren Condor und Germania starten gemeinsamen Ticketverkauf

08.03.2017 - Condor und Germania starten eine Kooperation und beginnen ab sofort mit dem gemeinsamen Verkauf ihrer Flüge auf den jeweiligen Webseiten. … weiter

Innerdeutsche Strecke im Herbst Germania verbindet Dortmund mit Usedom

13.02.2017 - Im September und Oktober bedient Germania ausnahmsweise eine innerdeutsche Route. Immer am Samstag geht es direkt von Dortmund nach Heringsdorf. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App