21.12.2015
FLUG REVUE

Künftige Boeing-777-Langstreckenflotte von SWISSLufthansa Technik übernimmt Komponentenversorgung

Die schweizerische Fluggesellschaft SWISS hat Lufthansa Technik mit der Komponentenversorgung ihrer künftigen Boeing-777-Langstreckenflotte beauftragt.

swiss boeing 777-300ER

Boeing 777-300ER von Swiss. Foto und Copyright: Swiss  

 

SWISS und Lufthansa Technik haben einen Vertrag über die Komponentenversorgung der zukünftigen Boeing-777-Langstreckenflotte der schweizerischen Airline abgeschlossen. Das teilte Lufthansa Technik mit. Der Vertrag hat eine Laufzeit von zehn Jahren und umfasst neun Flugzeuge vom Typ Boeing 777-300ER.

Zur Vorbereitung der Komponentenversorgung gehört unter anderem die Grundausstattung des Lagers mit Ersatzteilen am Heimatflughafen von SWISS in Zürich. Start der Versorgung ist der 1. Januar 2016.

Mit der technischen Unterstützung der Boeing 777 hat Lufthansa Technik nach eigenen Angaben viel Erfahrung. Neben der Materialversorgung gehören auch Wartung und Überholung der verschiedenen 777-Versionen dazu, unter anderem bei Lufthansa Technik Maintenance International (LTMI) in Frankfurt. Fahrwerke der 777 werden beim Tochterunternehmen Lufthansa Technik Landing Gear Services UK nahe London überholt.

Auch bei Lufthansa Technik Philippines (LTP) in Manila wird derzeit Kompetenz aufgebaut, um voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2016 Überholungen der 777 durchführen zu können. Zudem laufen bei Lufthansa Technik schon jetzt die ersten technischen Vorbereitungen für die Flotteneinführung (Entry into Service) der neuesten Version Boeing 777X bei der Lufthansa Passage.



Weitere interessante Inhalte
Jahresbilanz 2016 Lufthansa Group mit stabilem Ergebnis

16.03.2017 - Bei leicht sinkendem Umsatz bilanzierte die Lufthansa Group für 2016 ein gutes operatives Ergebnis von 2,25 Milliarden Euro. Für 2017 wird ein leicht geringerer Gewinn erwartet. … weiter

Flight Test Lab der Entwicklungsingenieure Boeing testet erste 777X im Simulator

09.03.2017 - Seit Ende Februar "fliegt" bei Boeing die erste 777X. Der künftig größte Zweistrahler der Welt wird als Rechenmodell im Boeing Flight Test Lab vermessen. … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

03.03.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Emirates-Tests in Kopenhagen und Chicago Entscheidungshilfe soll Enteisung effizienter machen

02.03.2017 - Die Golf-Airline Emirates testet an den Flughäfen Kopenhagen und Chicago das System CheckTime. Es soll Piloten bei winterlichen Bedingungen unterstützen. … weiter

US-Riese investiert am Standort Europa Boeing baut Komponenten-Werk in England

27.02.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing will im britischen South Yorkshire Flugzeugkomponenten bauen, darunter Stellmotoren für die Flugzeugprogramme 737 und 777. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App