24.02.2016
FLUG REVUE

Lufthansa-Flaggschiff A380Nach zwei Monaten zurück aus großer Überholung

Mit der D-AIMA "Frankfurt" ist nun der erste Airbus A380 der Lufthansa zurück vom IL-Check bei Lufthansa Technik auf den Philippinen.

A380 D-AIMA beim IL-Check

Bei Lufthansa Technik Philippines in Manila erhielt der Airbus A380 D-AIMA der Lufthansa eine Frischzellenkur. Foto und Copyright: Lufthansa Technik  

 

90.000 Arbeitsstunden und zwei Monate Liegezeit: Lufthansa Technik Philippines in Manila hat den IL-Check (Intermediate Layover) am Airbus A380 D-AIMA der Lufthansa beendet. Mit zwei Passagier-Decks und insgesamt 509 Sitzplätzen in vier Klassen habe das größte Passagier-Flugzeug der Welt hohe Anforderungen während der großen Überholung gestellt, so Lufthansa Technik in einer Pressemitteilung.

Vor der großen Überholung hatte das Flugzeug in 23.595 Flugstunden insgesamt 2.671 Flüge absolviert. Besondere Herausforderung beim IL-Check, der alle vier bis sechs Jahre stattfindet, war laut Lufthansa Technik die Koordination der unterschiedlichen Gewerke. Insgesamt waren 180 Mitarbeiter an der D-AIMA im Einsatz. Neben der Struktur des Flugzeugs wurde auch die gesamte Kabine in den Spezialwerkstätten in Manila überholt.

Einen Monat nach der D-AIMA traf mit der D-AIMB die zweite Lufthansa A380 zum IL-Check in Manila ein. Sie wird in den kommenden Wochen zurück in Deutschland erwartet.

Bei Lufthansa Technik Philippines werden die Muster Airbus A320, A330, A340 und A380 überholt. Mit der Boeing 777 kommt jetzt ein weiteres Muster hinzu.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Zweistrahler macht Produktionsfortschritte "Power on" für den ersten Airbus A350 von Lufthansa

24.06.2016 - Der erste Airbus A350-900 für Lufthansa, Werknummer MSN074, hat in Toulouse die Endmontagestation "Station 40" erreicht. Das bedeutet: Flügel, Leitwerk und Fahrwerk sind installiert, sogar der Strom … weiter

D-AQUI kehrt nun erst 2017 an den Himmel zurück Lufthansa Ju 52 wird noch aufwändiger überholt

24.06.2016 - Lufthansa erweitert den Reparaturumfang an ihrer Ju 52 und zieht eine für den kommenden Winter geplante Flügelreparatur vor. Dadurch entfällt eine zweite Flugpause, allerdings auch die schon … weiter

Bruchlandung an den Börsen Europas Airlines am Morgen nach dem Brexit

24.06.2016 - Großbritannien verlässt die EU und der Brexit schickt Schockwelle durch Europas Luftfahrt. Am Schwarzen Börsen-Freitag gehören Airlinetitel zu den ganz großen Verlierern, denn der Austritt … weiter

Neue Airline mit Basis in Österreich Eurowings Europe startet Betrieb mit eigenem Airbus A320

23.06.2016 - Am Donnerstag hat mit der Eurowings Europe GmbH ein neues Mitglied der "Wings-Gruppe" im Lufthansa-Konzern ihren Betrieb aufgenommen. Der erste Flug startete aus Wien nach Alicante. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

23.06.2016 - British Airways hat in Toulouse die jüngste und ihre letzte bestellte A380 übernommen. Das Flugzeug trägt die Werknummer MSN215. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2016

FLUG REVUE
07/2016
13.06.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 60 Jahre Luftwaffe
- Vom Starfighter zum Eurofighter
- US-Airlines mit Rekordgewinn
- Drehkreuz Singapur-Changi
- F-22A Raptor in Europa
- Rekordflugzeug Perlan 2
- SpaceX will zum Mars

aerokurier iPad-App