24.02.2016
FLUG REVUE

Lufthansa-Flaggschiff A380Nach zwei Monaten zurück aus großer Überholung

Mit der D-AIMA "Frankfurt" ist nun der erste Airbus A380 der Lufthansa zurück vom IL-Check bei Lufthansa Technik auf den Philippinen.

A380 D-AIMA beim IL-Check

Bei Lufthansa Technik Philippines in Manila erhielt der Airbus A380 D-AIMA der Lufthansa eine Frischzellenkur. Foto und Copyright: Lufthansa Technik  

 

90.000 Arbeitsstunden und zwei Monate Liegezeit: Lufthansa Technik Philippines in Manila hat den IL-Check (Intermediate Layover) am Airbus A380 D-AIMA der Lufthansa beendet. Mit zwei Passagier-Decks und insgesamt 509 Sitzplätzen in vier Klassen habe das größte Passagier-Flugzeug der Welt hohe Anforderungen während der großen Überholung gestellt, so Lufthansa Technik in einer Pressemitteilung.

Vor der großen Überholung hatte das Flugzeug in 23.595 Flugstunden insgesamt 2.671 Flüge absolviert. Besondere Herausforderung beim IL-Check, der alle vier bis sechs Jahre stattfindet, war laut Lufthansa Technik die Koordination der unterschiedlichen Gewerke. Insgesamt waren 180 Mitarbeiter an der D-AIMA im Einsatz. Neben der Struktur des Flugzeugs wurde auch die gesamte Kabine in den Spezialwerkstätten in Manila überholt.

Einen Monat nach der D-AIMA traf mit der D-AIMB die zweite Lufthansa A380 zum IL-Check in Manila ein. Sie wird in den kommenden Wochen zurück in Deutschland erwartet.

Bei Lufthansa Technik Philippines werden die Muster Airbus A320, A330, A340 und A380 überholt. Mit der Boeing 777 kommt jetzt ein weiteres Muster hinzu.



Weitere interessante Inhalte
Zunehmende politische und wirtschaftliche Unsicherheiten Lufthansa senkt Gewinnprognose

22.07.2016 - Lufthansa-Chef Carsten Spohr schaltet die Anschnallzeichen ein: nach eineinhalb fetten Jahren fliegt Lufthansa Turbulenzen entgegen und muss eine Gewinnwarnung abgeben. Aus dem Ziel, auch 2016 ein … weiter

Medienbericht über Kurzstreckenübernahme Lufthansa vor airberlin-Beteiligung?

20.07.2016 - Die Deutsche Lufthansa könnte, so ein Bericht im "Handelsblatt", Teile des Kurzstreckenverkehrs von airberlin übernehmen. Damit könnte das Unternehmen sein dezentrales "Eurowings"-Netz stärken. … weiter

eyevis DLP-Projektoren für Simulatoren von Lufthansa Flight Training

20.07.2016 - 20 Simulatoren von Lufthansa Flight Training werden mit DLP-Projektoren von eyevis aus Reutlingen modernisiert. … weiter

Neuer Zweistrahler in Toulouse endmontiert Erste A350 für Lufthansa verlässt die Halle

14.07.2016 - Der erste Airbus A350-900 für Lufthansa ist endmontiert. Am Mittwoch verließ das Flugzeug mit der Werknummer MSN74 die Halle. … weiter

Ausbleibende Aufträge Airbus halbiert A380-Produktionsrate

12.07.2016 - Airbus hat mangels neuer Bestellungen beschlossen, ab 2018 die Fertigung der A380 auf zwölf Flugzeuge pro Jahr herunterzufahren. 2015 waren noch 27 Flugzeuge geliefert worden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2016

FLUG REVUE
08/2016
11.07.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100 Jahre Boeing
- Boeing-Bestseller
- Roll-out MS-21
- Airbus-Produktion
- Tiger Meet Spanien
- Roll-Out Saab Gripen E
- Windkanaltests

aerokurier iPad-App