14.04.2014
aero.de

MROLufthansa Technik errichtet Standort in Puerto Rico

Lufthansa Technik baut eine Präsenz in Puerto Rico auf. "Der neue Überholungsstandort auf dem Gelände einer früheren US Airforce Basis wird auf fünf Überholungslinien bis zu 400 Mitarbeiter beschäftigen", teilte Lufthansa Technik mit. Zwei amerikanische Airlines hätten bereits Wartungsdienste am neuen Standort gebucht.

Airbus A321 JetBlue

An Jetblue Airways hält die Lufthansa eine Minderheitsbeteiligung. Foto und Copyright: Airbus  

 

"Zum Betriebsbeginn werden zwei Überholungslinien für C- und D-Checks zunächst an Flugzeugen der Airbus A320 Familie zur Verfügung stehen", erklärte Lufthansa Technik. "Die erste Liegezeit ist für 2015 geplant."

Puerto Rico ist ein Außengebiet der Vereinigten Staaten. Heimat der Lufthansa Technik Puerto Rico (LTPR) wird der internationale Flughafen Rafael Hern+aacute;ndez in Aguadilla im Nordwesten der Insel sein. Lufthansa Technik ist in den Vereinigten Staaten bisher mit Wartungstandorten in Sun Valley und Tulsa vertreten.

Zwei US Fluggesellschaften haben laut Lufthansa Technik bereits feste Verträge für die A320-Wartung in Puerto Rico unterzeichnet. Eine davon sei Jetblue Airways, an der Lufthansa eine Minderheitsbeteiligung hält.

Lufthansa Technik will zunächst mindestens 15 Millionen US Dollar in den neuen Standort investieren.

aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Boeing-787-Flotte von EL AL Lufthansa Technik übernimmt Komponentenversorgung

18.07.2017 - Lufthansa Technik ist für die weltweite Komponentenversorgung der künftigen Dreamliner-Flotte der israelischen Airline EL AL zuständig. … weiter

Lufthansa Technik Shannon erweitert Überholungskapazitäten um Boeing 787

03.07.2017 - Lufthansa Technik Shannon nimmt technische Dienstleistungen für den Dreamliner ins Programm. … weiter

Entwicklung von Airbus und Lufthansa Technik Haifischhaut für geringeren Strömungswiderstand

09.06.2017 - Airbus und Lufthansa Technik haben im TechCenter des Zentrums für Angewandte Luftfahrtforschung (ZAL) in Hamburg ein System entwickelt, das Tragflächen mit einer Haifischhaut-Struktur beschichtet. … weiter

Emissionstests von Lufthansa Weniger Feinstaub durch Biokerosin

08.06.2017 - Lufthansa hat in Zusammenarbeit mit Lufthansa Technik und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) einen noch nicht zugelassenen vollsynthetischen Biotreibstoff untersucht und dabei … weiter

Lufthansa Technik Neuer Standort in Dubai South eingeweiht

18.05.2017 - Der neue Standort von Lufthansa Technik Middle East (LTME) im Aviation District in Dubai South ist nun voll in Betrieb. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App