16.04.2015
FLUG REVUE

Neuer Standort macht FortschritteLufthansa Technik expandiert in Puerto Rico

Ab Mitte des Jahres will Lufthansa Technik in Puerto Rico Flugzeuge der A320-Familie von Airbus warten und instandsetzen. Der Rohbau der Überholungshalle ist bereits fertiggestellt.

lufthansa-technik-puerto-rico-luftbild

In Puerto Rico will Lufthansa Technik die A320- und 737-Familien betreuen. Der Rohbau der neuen Halle ist bereits fertiggestellt. Foto und Copyright: Lufthansa Technik  

 

Mitte Juli soll die Überholung des ersten Flugzeugs bei Lufthansa Technik Puerto Rico (LTPR) beginnen. Nach der Grundsteinlegung für die neue Einrichtung in Aguadilla im August 2014 ist mittlerweile der Rohbau der Überholungshalle abgeschlossen. Auch die Bodenplatten für das erste und zweite Dock sowie der Großteil der Büros und Reparaturwerkstätten sind laut des Unternehmens fertiggestellt. Derzeit liegt der Fokus auf der Errichtung der Innenwände und der Verlegung von Kabeln und Leitungen. Auf rund 20000 Quadratmetern sollen fünf Überholungslinien entstehen, auf denen C- und D-Checks für Kurz- und Mittelstreckenflugzeugen von vor allem amerikanischen Betreibern durchgeführt werden können. Den Anfang auf der ersten Linie macht die A320-Familie von Airbus. Die zweite Linie folgt im November 2015. Bis Anfang 2017 sollen die restlichen drei Linien einsatzbereit sein. Dann will das Unternehmen mit seinen bis zu 400 Angestellten auch die Boeing 737 betreuen.



Weitere interessante Inhalte
Triebwerkshersteller aus München MTU will Invesitionsphase 2017 abschließen

23.02.2017 - MTU Aero Engines steigerte im vergangenen Geschäftsjahr erneut Umsatz und Gewinn. Nach großen Investitionen in neue Programme in den vergangenen Jahren will das Unternehmen in die Konsolidierung … weiter

Instandhaltung von Getriebefan-Triebwerken Lufthansa Technik und MTU gründen Gemeinschaftsunternehmen

21.02.2017 - Lufthansa Technik und MTU Aero Engines haben am Montag eine Vereinbarung zur Gründung eines Joint Ventures unterzeichnet. Das neue Unternehmen soll Triebwerke der PW1000G-Familie instand halten. … weiter

Lufthansa Technik Noch Ausbildungsplätze frei

21.02.2017 - Bei der Lufthansa-Technik-Gruppe werden die letzten freien Ausbildungsplätze in Kürze vergeben. Für fünf Berufe können sich Interessenten noch bewerben. … weiter

Flugzeugwartung bei Lufthansa Technik Nachtschicht in Hamburg

13.02.2017 - Wenn am Flughafen abends die Lichter ausgehen, dann herrscht in der Wartung Hochbetrieb. Wir haben eine Nachtschicht bei Lufthansa Technik in Hamburg begleitet. … weiter

Lufthansa Technik Middle East Neuer Standort in Dubai South in Betrieb

13.02.2017 - Lufthansa Technik Middle East (LTME) hat am neuen Standort in Dubai South mit Instandhaltungsdienstleistungen begonnen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App