18.04.2016
FLUG REVUE

Lufthansa TechnikRückert übernimmt Leitung der Flugzeugüberholung

Thomas Rückert ist neuer Leiter der Flugzeugüberholung bei Lufthansa Technik. Der 45-jährige Wirtschaftsingenieur löst Sören Stark ab, der als Chief Operating Officer in den Vorstand von Lufthansa Cargo berufen wurde.

Thomas Rückert, Leiter Flugzeugüberholung von Lufthansa Technik

Thomas Rückert ist neuer Leiter des Bereichs Flugzeugüberholung von Lufthansa Technik. Foto und Copyright: Lufthansa Technik  

 

Thomas Rückert führt als neuer Leiter der Flugzeugüberholung das internationale Netzwerk von acht Lufthansa-Technik-Überholungsstandorten in Europa, Asien und Amerika. Der Bereich "Overhaul Services" ist für die Überholung und Kabinenmodifikation von Airbus und Boeing Flugzeugen kommerzieller Kunden zuständig. 

Zuletzt war Rückert Leiter des "Production Network" mit Sitz in Hamburg. Nach seinem Eintritt in die Lufthansa Technik AG 1997 in Frankfurt im Bereich Flugzeugwartung verantwortete Rückert unterschiedliche Aufgaben, unter anderem als Vice President Aircraft Maintenance bei Lufthansa Technik Philippines und als CEO bei Shannon Aerospace. Von 1990 bis 1998 studierte Rückert in Darmstadt Wirtschaftsingenieurwesen und leitete vorübergehend das familieneigene Unternehmen.

Flugzeugüberholungsstandorte von Lufthansa Technik befinden sich in Deutschland, Irland, Malta, Ungarn, Bulgarien, Puerto Rico und auf den Philippinen. Jährlich werden nach Angaben des Unternehmens mehr als 600 Überholungsevents ab der Größenordnung C-Check aufwärts durchgeführt. Im Winter, dem intensivsten Zeitraum für Überholungen, arbeiten die rund 5.500 Mitarbeiter an bis zu 40 Linien.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/UE


Weitere interessante Inhalte
Neuer Airbus-Zweistrahler für München Lufthansa übernimmt zweite A350

24.02.2017 - Zwei Wochen nach Beginn des Liniendienstes der ersten A350 hat Lufthansa das zweite Flugzeug dieses Typs nach München überführt. … weiter

Instandhaltung von Getriebefan-Triebwerken Lufthansa Technik und MTU gründen Gemeinschaftsunternehmen

21.02.2017 - Lufthansa Technik und MTU Aero Engines haben am Montag eine Vereinbarung zur Gründung eines Joint Ventures unterzeichnet. Das neue Unternehmen soll Triebwerke der PW1000G-Familie instand halten. … weiter

Lufthansa Technik Noch Ausbildungsplätze frei

21.02.2017 - Bei der Lufthansa-Technik-Gruppe werden die letzten freien Ausbildungsplätze in Kürze vergeben. Für fünf Berufe können sich Interessenten noch bewerben. … weiter

Flugzeugwartung bei Lufthansa Technik Nachtschicht in Hamburg

13.02.2017 - Wenn am Flughafen abends die Lichter ausgehen, dann herrscht in der Wartung Hochbetrieb. Wir haben eine Nachtschicht bei Lufthansa Technik in Hamburg begleitet. … weiter

Lufthansa Technik Middle East Neuer Standort in Dubai South in Betrieb

13.02.2017 - Lufthansa Technik Middle East (LTME) hat am neuen Standort in Dubai South mit Instandhaltungsdienstleistungen begonnen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App