12.02.2014
FLUG REVUE

WachstumsperspektivenWachstumsregion liefert steigende Umsätze Lufthansa Technik setzt weiter auf Asien

Die Wartungstochter des Lufthansa-Konzerns will den Umsatzanteil ihres Asien-Pazifik-Geschäfts von heute 15 Prozent in den nächsten drei Jahren auf 20 Prozent wachsen lassen.

Lufthansa Technik Allgemein

Lufthansa Technik hat ihre Heimatbasis in Hamburg. Der Konzern ist weltweit im MRO Markt aktiv (C) LHT Photo  

 

Der stark wachsende Luftverkehrsmarkt in Asien und die wachsende Flugzeugflotte böten auch Lufthansa Technik (LHT) zusätzliche Wachstumsperspektiven in Asien, teilte LHT-Chef August Wilhelm Henningsen in Singapur mit. LHT habe beispielsweise auf den Philippinen einen neuen A380-Wartungshangar eröffnet, in dem bereits an zwölf Kundenflugzeugen gearbeitet worden sei. LHT führt dort auch die Flügelmodifikationen der Rippen durch. Die Wartungsbranche stehe generell unter Kostendruck, da es weltweit zuviel Wartungskapazität gebe. Entscheidend seien ein breit aufgestellter Kundenstamm, eine gute Kundenbetreuung und das frühzeitige Abschließen von Verträgen mit neuen Kunden.

In China sei das Ameco-College auf eine Kapazität von 1000 Plätzen ausgebaut worden. Dort würden binnen zwei bis drei Jahren Wartungstechniker, auch für Fremdkunden, geschult. In Shenzen sei jüngst ein Überholungszentrum für Verbundwerkstoffkomponenten um 25000 Quadratmeter erweitert worden, in Singapur werde man ein bestehendes Logistikzentrum verdoppeln.

In Deutschland sei die Wartung für die A380 und 747-8 erfolgreich angelaufen, während man vor dem Abschluss der 787-Vorbereitungen stehe. Ab 2015 biete LHT auch die Komponentenversorgung für die A350 an. Lufthansa erhalte ihre ersten Flugzeuge dieses Musters ab 2016. Für Lufthansa rüste man derzeit außerdem die komplette Langstreckenflotte auf die neuen Sessel der Business Class und ein neues Bordunterhaltungssystem um. Der Großauftrag umfasse noch 80 Flugzeuge.



Weitere interessante Inhalte
Historischer Lufthansa-Passagierjet Zwei Frachtflugzeuge bringen die "Landshut" nach Friedrichshafen

22.09.2017 - Die ehemalige Boeing 737-200 "Landshut" kommt am Samstag in Friedrichshafen an. Das durch seine Entführung 1977 bekannt gewordene Flugzeug stand zuvor jahrelang im brasilianischen Fortaleza und soll … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

21.09.2017 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

US-Präsidentenjet auf Basis der Boeing 747-8 Boeing erhält Umbauauftag für nächste "Air Force One"

14.09.2017 - In den USA läuft das Beschaffungsverfahren für die nächsten Präsidentenjumbos. Nachdem die Air Force zwei fabrikneue, für Transaero gebaute 747-8 beschaffen will, erging nun auch ein Auftrag an … weiter

Airbus A350 XWB 3D-gedrucktes Titan-Bauteil für Serienflugzeuge

14.09.2017 - Airbus hat erstmals eine additiv gefertigte Halterung aus Titan in eine Serien-A350 eingebaut. … weiter

EL AL mit CL6710 in 787 Neuer Recaro-Sitz im Liniendienst

13.09.2017 - EL AL setzt als erste Airline der Welt den neuen Recaro-Sitz CL6710 im Liniendienst ein. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende