05.08.2015
FLUG REVUE

Langzeitvertrag für Dreamliner-FlotteLufthansa Technik versorgt Boeing 787 von Air Europa

Air Europa Lineas Aéreas aus Spanien hat mit Lufthansa Technik einen-Total-Component-Support-Vertrag für die Unterstützung von bis zu 22 Boeing 787 Dreamliner geschlossen.

Boeing 787-8 Air Europa

Boeing 787-8 Dreamliner in den Farben von Air Europa. Foto und Copyright: © Boeing  

 

Der TCS-Vertrag (Total Component Support) schließt die Überholung von Flugzeug- und Triebwerkskomponenten sowie Ingenieursdienstleistungen ein. Air Europa erwartet die erste Boeing 787 im März 2016 und will bis zu 22 Exemplare des Dreamliners betreiben. Die Airline ist der erste 787-Kunde für Lufthansa Technik in Europa. „Für Air Europa steht das Versprechen von Qualität und Flugsicherheit an erster Stelle", sagte Alberto Linés, Maintenance & Engineering Director bei Air Europa. „In der Vergangenheit haben wir in verschiedensten Bereichen gute Erfahrungen mit den technischen Dienstleistungen von Lufthansa Technik gemacht. Dies ist der Grund dafür, dass wir uns dazu entschlossen haben, unsere Partnerschaft mit Lufthansa Technik auf die Komponentenversorgung unserer neuen Boeing 787 Flotte, dem künftigen Kernstück unseres Langstreckenbetriebs, auszuweiten."

Air Europa und Lufthansa Technik arbeiten seit 2002 zusammen. Derzeit hält Lufthansa Technik die Fahrwerke der Boeing 737NG- und Airbus A330-Flotten von Air Europa instand und leistet Überholungsarbeiten für eine feste Anzahl von CFM56-7 Triebwerken, während Lufthansa Technik Aero Alzey die CF34-10-Triebwerke der Embraer E195-Flotte überholt.



Weitere interessante Inhalte
Kooperation mit Air Europa Ryanair bietet Langstreckenflüge via Madrid an

23.05.2017 - Der irische Niedrigpreisriese Ryanair bietet neue Langstreckenverbindungen mit Umsteigen in Madrid an. Dort übernimmt Air Europa aus Spanien den transatlantischen Teil der Reise. … weiter

Lufthansa Technik Neuer Standort in Dubai South eingeweiht

18.05.2017 - Der neue Standort von Lufthansa Technik Middle East (LTME) im Aviation District in Dubai South ist nun voll in Betrieb. … weiter

Lufthansa Technik Shenzen Technologiezentrum in China feiert Jubiläum

27.04.2017 - Ursprünglich gegründet für die Schubumkehr-Instandhaltung, heute Technologiezentrum der Lufthansa-Technik-Gruppe in Asien: Das Unternehmen am Baoan Airport Shenzhen feiert sein 15-jähriges Bestehen. … weiter

Flottenausbau nach gutem Geschäftsjahr EL AL kündigt Kabinenmodernisierung an

27.04.2017 - Die israelische Fluggesellschaft EL AL hat für ihr Geschäftsjahr 2016 einen Gewinn von 81 Millionen Dollar bekannt gegeben. 2017 soll die Flotte erstmals mit der Boeing 787 modernisiert werden. Auch … weiter

Lufthansa Technik Offene Plattform für digitale Instandhaltung

26.04.2017 - Lufthansa Technik hat die Big-Data-Plattform AVIATAR entwickelt, auf der digitale Dienstleistungen zur Instandhaltung, Reparatur und Überholung angeboten werden sollen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App