06.03.2015
FLUG REVUE

C-Checks für FrachterflotteLufthansa Technik wartet Boeing 777F von AeroLogic

Lufthansa Technik wird die C-Checks der acht Boeing 777F der deutschen Frachtfluggesellschaft AeroLogic durchführen.

Boeing 777F Aerologic

Bei AeroLogic verkehren die Boeing 777F. Alle Frachter sind in Leipzig stationiert. Foto und Copyright: Flughafen Leipzig  

 

Die Lufthansa Technik Maintenance International (LTMI) wird in diesem und im nächsten Jahr die C6-Checks der acht Boeing 777F von AeroLogic durchführen. Die Arbeiten der Tochtergesellschaft der Lufthansa Technik finden auf der Basis in Frankfurt statt. Der erste C-Check, bei dem die Struktur der Frachtmaschinen sowie alle Systeme gewartet werden, soll in diesem Monat beginnen. Ein C-Check dauert in der Regel ein bis zwei Wochen und ist je nach Flugstundenaufkommen rund alle zwei Jahre nötig. AeroLogic ist ein in Schkeuditz beheimatetes Gemeinschaftsunternehmen von DHL und Lufthansa Cargo, das im Juni 2009 den Flugbetrieb mit der Frachtervariante der Boeing 777 aufgenommen hatte.



Weitere interessante Inhalte
Lufthansa Technik Shenzen Technologiezentrum in China feiert Jubiläum

27.04.2017 - Ursprünglich gegründet für die Schubumkehr-Instandhaltung, heute Technologiezentrum der Lufthansa-Technik-Gruppe in Asien: Das Unternehmen am Baoan Airport Shenzhen feiert sein 15-jähriges Bestehen. … weiter

Lufthansa Technik Offene Plattform für digitale Instandhaltung

26.04.2017 - Lufthansa Technik hat die Big-Data-Plattform AVIATAR entwickelt, auf der digitale Dienstleistungen zur Instandhaltung, Reparatur und Überholung angeboten werden sollen. … weiter

Arbeiten in der Luftfahrt Traineeprogramm der Lufthansa Technik

25.04.2017 - Bei Lufthansa Technik beginnt die Bewerbungsphase für das „StartTechnik“-Traineeprogramm. Das Angebot richtet sich an Studienabsolventen aus den Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften. … weiter

Pilotenbriefing Lufthansa ersetzt Papier im Cockpit

20.04.2017 - Auf Lufthansa- und CityLine-Flügen soll der „electronic Flight Folder“ zukünftig das Papierbriefing ersetzen. Bereits seit Anfang April hat die Fluggesellschaft die Applikation im Einsatz, ab 1. Mai … weiter

Lufthansa Junkers Ju 52 ist runderneuert Rollout der reparierten D-AQUI

06.04.2017 - Am Donnerstag, ihrem 81. Geburtstag, ist die historische Junkers Ju 52 der Deutschen Lufthansa Berlin Stiftung nach eineinhalbjähriger, erfolgreicher Reparatur wieder feierlich aus der Halle gerollt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App