06.03.2015
FLUG REVUE

C-Checks für FrachterflotteLufthansa Technik wartet Boeing 777F von AeroLogic

Lufthansa Technik wird die C-Checks der acht Boeing 777F der deutschen Frachtfluggesellschaft AeroLogic durchführen.

Boeing 777F Aerologic

Bei AeroLogic verkehren die Boeing 777F. Alle Frachter sind in Leipzig stationiert. Foto und Copyright: Flughafen Leipzig  

 

Die Lufthansa Technik Maintenance International (LTMI) wird in diesem und im nächsten Jahr die C6-Checks der acht Boeing 777F von AeroLogic durchführen. Die Arbeiten der Tochtergesellschaft der Lufthansa Technik finden auf der Basis in Frankfurt statt. Der erste C-Check, bei dem die Struktur der Frachtmaschinen sowie alle Systeme gewartet werden, soll in diesem Monat beginnen. Ein C-Check dauert in der Regel ein bis zwei Wochen und ist je nach Flugstundenaufkommen rund alle zwei Jahre nötig. AeroLogic ist ein in Schkeuditz beheimatetes Gemeinschaftsunternehmen von DHL und Lufthansa Cargo, das im Juni 2009 den Flugbetrieb mit der Frachtervariante der Boeing 777 aufgenommen hatte.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Airbus-Zweistrahler für München Lufthansa übernimmt zweite A350

24.02.2017 - Zwei Wochen nach Beginn des Liniendienstes der ersten A350 hat Lufthansa das zweite Flugzeug dieses Typs nach München überführt. … weiter

Airline-"Roadshow" kommt im März nach Frankfurt Emirates sucht Piloten in Deutschland

22.02.2017 - Für ihre Flotte von 250 Großraumjets und für weitere, schon bestellte 220 Flugzeuge sucht Emirates aus Dubai Piloten. Gesucht werden fertig ausgebildete Flugzeugführer mit Erfahrung. Auch aus der … weiter

Instandhaltung von Getriebefan-Triebwerken Lufthansa Technik und MTU gründen Gemeinschaftsunternehmen

21.02.2017 - Lufthansa Technik und MTU Aero Engines haben am Montag eine Vereinbarung zur Gründung eines Joint Ventures unterzeichnet. Das neue Unternehmen soll Triebwerke der PW1000G-Familie instand halten. … weiter

Lufthansa Technik Noch Ausbildungsplätze frei

21.02.2017 - Bei der Lufthansa-Technik-Gruppe werden die letzten freien Ausbildungsplätze in Kürze vergeben. Für fünf Berufe können sich Interessenten noch bewerben. … weiter

Flugzeugwartung bei Lufthansa Technik Nachtschicht in Hamburg

13.02.2017 - Wenn am Flughafen abends die Lichter ausgehen, dann herrscht in der Wartung Hochbetrieb. Wir haben eine Nachtschicht bei Lufthansa Technik in Hamburg begleitet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App