05.03.2014
FLUG REVUE

Neue Farben in OberpfaffenhofenRUAG lackiert VIP-A320

RUAG Aerospace hat in der Lackierwerkstatt in Oberpfaffenhoffen erstmals ein Narrow-Body-Flugzeug mit neuem Lack ausgestattet.

airbus-a320-ruag-oman-neue-lackierung.jpg

Dieser Airbus A320 wurde bei RUAG Aviation in Oberpfaffenhofen neu lackiert. Foto und Copyright: RUAG Aviation  

 

Nach regulären Wartungsarbeiten kam der für VIP-Flüge eingesetzte Airbus A320 der Regierung von Oman zur Lackierung nach Oberpfaffenhofen. Hier entfernten die Techniker der RUAG Aviation den ursprünglichen Lack und versahen den Jet mit neuen Farben. Der gesamte Prozess dauerte 15 Tage und benötigte 1500 Mannstunden. "Der Erfolg dieses Projekts demonstriert die Fähigkeiten von RUAG Aviation, auch für große VIP-Flugzeuge wie den Airbus A320 Premium-Lackierungslösungen anzubieten", sagt Carsten Matthiesen, Director of Exterior Services bei RUAG Aviation.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
A380-Prototyp für Le Bourget Airbus gibt seltene Prototypen an Museen

07.02.2017 - Airbus hat eine Reihe seltener Prototypen ausgemustert und will sie an Luftfahrtmuseen abgeben. Darunter ist erstmals auch ein Airbus A380. … weiter

Endmontagewerk Tianjin Airbus baut A320neo auch in China

03.02.2017 - Ab diesem Sommer baut Airbus die neue A320neo auch in China. Bisher hatte die chinesische Endmontagelinie des europäischen Herstellers in Tianjin lediglich die A320 als "ceo" mit herkömmlichen … weiter

38 zusätzliche Flugzeuge für den LH-Konzern Airberlin-Leasing: Kartellamt gibt grünes Licht

30.01.2017 - Die Deutsche Lufthansa darf 38 Flugzeuge bei airberlin leasen. Am Montag gab das Bundeskartellamt grünes Licht für den Mietvertrag. … weiter

Airbus-Auslieferungen Hamburg schlägt Toulouse

30.01.2017 - Der Airbus-Standort Hamburg hat 2016 erstmals mehr Flugzeuge ausgeliefert als das größte Airbus-Werk in Toulouse. … weiter

Sofortversorgung für die Endmontage BLXS: Express-Lieferung für Airbus-Teile

25.01.2017 - Wenn in der Toulouser Airbus-Endmontage ein dringend benötigtes Teil fehlt oder geändert werden muss, springt die Unterstützungsgruppe BLXS ein. Sie baut und liefert binnen Stunden jedes gewünschte … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App