23.06.2016
FLUG REVUE

Britische Niedriegpreis-Airline easyJetSR Technics übernimmt große Wartung der A320-Flotte

easyJet und SR Technics haben einen Fünfjahres-Vertrag über die großen Wartungsarbeiten an den Airbus A320 der britischen Airline abgeschlossen.

fr 07-2015 easyJet A320 Uebergabe (01)

SR Technics kümmert sich künftig um die großen Wartungsarbeiten der A320-Flotte von easyJet (auf dem Bild: der 250. A320 für die Airline). Foto und Copyright: Airbus  

 

SR Technics ist künftig für die Heavy Maintenance für die 106 Flugzeuge zählende A320-Flotte von easyJet verantwortlich. Die Wartungsarbeiten werden in den 2010 eröffneten SR-Technics-Werkstätten auf Malta durchgeführt. Das teilte die britische Niedrigpreis-Airline am Mittwoch mit. 

easyJet und SR Technics arbeiten seit 2005 zusammen. Der Dienstleister für Luftfahrttechnik mit Hauptsitz in Zürich wird im Zuge des Auftrags zwischen 30 und 40 neue Arbeitsplätze auf Malta schaffen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Unter Heavy Maintenance fallen aufwändige Wartungsarbeiten wie beispielsweise der D-Check, bei dem ein Flugzeug komplett auseinandergenommen und untersucht wird. 

www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Produktionsmeilenstein für die A320-Familie 7500. Standardrumpf-Airbus endmontiert

27.04.2017 - Im US-Endmontagewerk Mobile hat Airbus jetzt das 7500. Flugzeug seiner A320-Familie endmontiert. Es ist eine A321 für American Airlines. … weiter

Getriebefan hat noch Kinderkrankheiten Spirit parkt neue A320neo

10.04.2017 - Die Niedrigpreisfluggesellschaft Spirit musste mehrere ihrer fabrikneuen A320neo nach Triebwerksproblemen aus dem Dienst nehmen. … weiter

Fünf neue Sommerverbindungen Eurowings baut Mallorca-Angebot aus

10.04.2017 - Die Niedrigpreistochter der Lufthansa fliegt im Sommer von mehreren deutschen Flughäfen nach Palma. Am Flughafen von Palma soll auch eine Eurowings-Basis entstehen. … weiter

Airliner im Geschäftsreiseeinsatz Airbus Corporate Jets gründet "Easystart"

10.04.2017 - Unter dem Projektnamen "Easystart" bündelt Airbus alle Service- und Beratungsdienste für Kunden der hauseigenen ACJ-Geschäftsreisejets. … weiter

Airbus Customer Definition Center wächst Airbus erweitert Hamburger Kabinenzentrum

03.04.2017 - Das bisher für Kunden der A350 genutzte Kabineneinrichtungszentrum von Airbus in Hamburg wird erweitert und künftig auch Kunden der Airbus-Programme A320 und A330 beraten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App