06.08.2012
FLUG REVUE

MBDA liefert Simulationstool für ballistische Raketen

MBDA Deutschland hat dem Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung (BWB) ein Tool geliefert, mit dem angreifende Raketen nachgebildet werden.

MBDA Raketen-Simulationsprogramm

Ein Programm von MBDA Deutschland kann anfliegende ballistische Raketen und Marschflugkörper sowie entsprechende Abwehrsysteme simulieren (Foto: MBDA).  

 

Flugkörper aller Art, vor allem aber ballistische Raketen oder Marschflugkörper, werden physikalisch korrekt und in größtmöglicher Detaillierung dargestellt  – vom Start bis zum Einschlag. Mit der Technologie können Aussagen über Bedrohungen eingeordnet, eingegrenzt und präzisiert werden.

Darüber hinaus können anhand der Daten die Leistungsfähigkeit von Luftverteidigungssystemen bewertet und die gewonnenen Erkenntnisse bei der Entwicklung moderner Luftverteidigungssysteme genutzt werden.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
KS


Weitere interessante Inhalte
Neue Anti-Schiffsrakete von MBDA DGA-Dauphin testet Sea Venom/ANL

04.07.2017 - Im Juni hat ein Hubschrauber der französischen Testbehörde DGA erstmals eine neue Anti-Schiffsrakete Sea Venom/ANL von MBDA testweise verschossen. … weiter

Lichtstrahlen verfolgen Quadcopter MBDA Deutschland testet Laser-Luftabwehr

14.11.2016 - MBDA Deutschland hat Mitte Oktober eine Testreihe mit einer neuen "Laserkanone" durchgeführt, die über der Ostseeküste bei schwierigen Wetterbedingungen Jagd auf probeweise aufgestiegene … weiter

Jubiläum Zehn Jahre MBDA in Deutschland

02.03.2016 - Seit dem 1. März 2006 gehören die LFK-Lenkflugkörpersysteme GmbH sowie die Tochterunternehmen TDW und Bayern-Chemie zu 100 Prozent zur europäischen MBDA-Gruppe. … weiter


Eurofighter unterzeichnet Vertrag für die Integration von Meteor

18.06.2013 - Auf der Luftfahrtschau in Paris haben Eurofighter und die zuständige Managementagentur NETMA einen Vertrag über die Integration der weit reichenden Meteor-Lenkwaffe in den Kampfjet unterzeichnet. … weiter


USA finanzieren MEADS-Entwicklung zu Ende

28.03.2013 - Trotz der Finanzprobleme im Verteidigungshaushalt haben die USA die für das Haushaltsjahr 2013 zugesagten Mittel für die weitere Entwicklung des Luftverteidigungs- und Raketenabwehrsystems … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot