07.05.2009
FLUG REVUE

CFM56-7B EvolutionNeue CFM56-Version spart zwei Prozent Treibstoff

CFM International hat für das Triebwerk der Boeing 737 Next Generation im CFM56-7-Evolution-Programm verbessert.

CFM56-7BE

In den Turbinen des CFM56-7BE kommen neue Schaufeln zum Einsatz. Foto: © CFM International  

 

Der CFM56-7BE genannte neue Baustandard soll einen um zwei Prozent niedrigeren Verbrauch und um vier Prozent geringere Wartungskosten aufweisen. In der Hoch- und Niederdruckturbine kommen neu gestaltete Schaufeln sowie verbesserte Kühltechniken zum Einsatz. Erste Testläufe sind für September geplant. Mitte 2011 soll das CFM56-7 Evolution an der Boeing 737 in Dienst gehen.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot