27.06.2017
FLUG REVUE

Premium AerotecNeue Fertigung für A350-Teile in Betrieb

Der Luftfahrtzulieferer Premium Aerotec hat in Augsburg seine Produktionsstätten für den Airbus A350 XWB ausgebaut.

Airbus A350 XWB CFK-Türrahmen von Premium Aerotec

Der CFK-Türrahmen für beide A350-Versionen wird bei Premium Aerotec in Augsburg gefertigt. Foto und Copyright: Premium Aerotec  

 

Für die A350-1000 hat Premium Aerotec einen Tür- und Torrahmen aus Kohlefaser-Verbundwerkstoff (CFK) entwickelt. Nach Angaben des Unternehmens kommt dieses Bauteil auch den bislang in der kürzeren Version A350-900 verwendeten Rahmen aus Titan. Dadurch sei eine Gewichtseinsparung von rund 70 Kilogramm pro Flugzeug möglich.

Die Bauteile für den leichteren Rahmen werden im kürzlich eröffneten Anbau der bestehenden Fertigungshalle in Augsburg hergestellt. Kernstück des Produktionsprozesses sei das automatische Ablegen der CFK-Bänder durch Roboter. Die Montage des Rahmens erfolgt am Standort Varel in Niedersachsen.

Der Ausbau der Fertigungsstätten in Augsburg hat rund ein Jahr gedauert, dabei entstand eine Produktionsfläche von etwa 4000 Quadratmetern. Parallel zu den Bauarbeiten an der Halle wurden die bisherigen Anlagen umgezogen, neue Anlagen installiert und im Testbetrieb erprobt. Nach Angaben von Premium Aerotec sind die ersten Lieferungen aus der neuen Halle bereits erfolgt. Bis Herbst 2017 laufe die Produktion weiter hoch, danach sollen die CFK-Türrahmen in jedem neuen A350 verbaut werden.

Zudem erweitert das Airbus-Tochterunternehmen in Augsburg auch die Kapazität für die Montage von CFK-Rumpfschalen (linke und rechte Seitenschalen der A350-Sektion 16/18) um rund 4500 Quadratmeter. Je nach A350-Version sind die Seitenschalen bis zu 17 Meter lang und knapp 5,5 Meter breit. Laut Premium Aerotec sind es die größten in Europa gefertigten CFK-Rumpfbauteile. Zusammen mit der ebenfalls in Augsburg entwickelten und gefertigten Fußbodenstruktur und der CFK-Druckkalotte entsteht daraus bei Airbus in Hamburg die vollständige hintere Rumpfsektion der A350 XWB.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot