31.08.2009
FLUG REVUE

Lufthansa Technik QatarQatar Airways beauftragt Lufthansa Technik mit C-Checks für Airbus-Flugzeuge

Qatar Airways hat Lufthansa Technik mit den C4-Checks für Maschinen der Airbus-A320-Familie und für Maschinen vom Typ Airbus A330 beauftragt. Das teilte die Airline am Montag mit.

Unterzeichnung Wartungsvertrag LHT QR

Unterzeichnung des Wartungsvertrages zwischen Qatar Airways und Lufthansa Technik. Foto und Copyright: Qatar Airways  

 

Bei einer Unterzeichnungszeremonie in der Unternehmenszentrale der Fluggesellschaft in Doha (Qatar) wurde mit Lufthansa Technik ein Programm über insgesamt 24 C4-Checks innerhalb eines Zeitraums von voraussichtlich zweieinhalb Jahren vereinbart. Insgesamt gilt der Auftrag für neun Maschinen vom Typ Airbus A320 (narrow-bodied) und 15 Maschinen vom Typ Airbus A330 (wide-bodied).

Die Vereinbarung wurde von Akbar Al Baker, CEO von Qatar Airways, Walter Heerdt, Senior Vice President Sales & Marketing von Lufthansa Technik, und Louis Giordimaina, CEO von Lufthansa Technik Malta, unterzeichnet.

„Lufthansa Technik erfüllt in besonderem Maße die hohen Anforderungen, die unser Unternehmen an die C4-Checks für unsere A320- und A330-Maschinen stellt. Lufthansa versteht, wie wichtig es ist, dass unsere Flotte so wenig Zeit wie möglich am Boden verbringt, und gewährleistet gleichzeitig die höchstmöglichen Standards“, sagt Al Baker.

Walter Heerdt von Lufthansa Technik erklärte: „Qatar Airways weist eine tadellose Sicherheitsbilanz auf und ist eine der weltweit führenden Fluggesellschaften. Mit ihren hohen Sicherheitsstandards steht die Airline unverändert an der Spitze der globalen Luftfahrt. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Qatar Airways und auf eine lange Partnerschaft.“



Weitere interessante Inhalte
Kostenloses Online Training Lufthansa schult verantwortungsvollen Umgang mit Drohnen

20.03.2017 - Lufthansa Technik präsentiert auf der Messe für Informationstechnik CeBIT die Initiative „SafeDrone“ zur Minimierung von Unsicherheiten und Risiken in der unbemannten Luftfahrt. … weiter

Neuer Airbus-Zweistrahler für München Lufthansa übernimmt zweite A350

24.02.2017 - Zwei Wochen nach Beginn des Liniendienstes der ersten A350 hat Lufthansa das zweite Flugzeug dieses Typs nach München überführt. … weiter

Instandhaltung von Getriebefan-Triebwerken Lufthansa Technik und MTU gründen Gemeinschaftsunternehmen

21.02.2017 - Lufthansa Technik und MTU Aero Engines haben am Montag eine Vereinbarung zur Gründung eines Joint Ventures unterzeichnet. Das neue Unternehmen soll Triebwerke der PW1000G-Familie instand halten. … weiter

Lufthansa Technik Noch Ausbildungsplätze frei

21.02.2017 - Bei der Lufthansa-Technik-Gruppe werden die letzten freien Ausbildungsplätze in Kürze vergeben. Für fünf Berufe können sich Interessenten noch bewerben. … weiter

Flugzeugwartung bei Lufthansa Technik Nachtschicht in Hamburg

13.02.2017 - Wenn am Flughafen abends die Lichter ausgehen, dann herrscht in der Wartung Hochbetrieb. Wir haben eine Nachtschicht bei Lufthansa Technik in Hamburg begleitet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App