21.08.2009
FLUG REVUE

Autoklav A350 wird ausgeladenRiesiger Autoklav für A350XWB-Fertigung erreicht Nordenham

Am frühen Sonntagmorgen soll der neue, 320 Tonnen schwere und 27 Meter lange Druckofen (Autoklav) für die Nordenhamer Fertigungsline des Airbus A350 XWB aus einem Schiff an Land verladen werden. Das riesige Gerät wurde in Südkorea gefertigt.

Nach Angaben von Premium Aerotec markiert dies für das Unternehmen auch den Aufbruch in die Zukunft. "Der neue große Autoklav ist ein wesentlicher Bestandteil der für den Airbus A350 XWB notwendigen neuen Fertigungslinien. Damit wird auch der Einstieg der Premium AEROTEC in die CFK-Fertigung im großen Maßstab markiert", erklärte Premium Aerotec. Der Airbus A350XWB soll zur Auslastung der Premium AEROTEC in den nächsten zwei Jahrzehnten wesentlich beitragen.

Ein Autoklav (wörtlich: selbstschließend) ist ein Druckbehälter, in dem bei Temperaturen von mehreren hundert Grad Celsius und unter hohem Druck Laminatschichten von Bauteilen aus Faserverbundwerkstoff "gebacken" werden und anschließend aushärten. Die Öfen sind eine strategische Anschaffung beim gegenwärtigen Wechsel der Luftfahrtindustrie von der Aluminium- zur Verbundwerkstoffverarbeitung. Beim Airbus A350 XWB bestehen Flügel und Rumpf zu hohen Teilen aus CFK-Verbundwerkstoff.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
HS / SST


Weitere interessante Inhalte
Noch mehr neue Zweistrahler für Bayern Lufthansa stockt München auf 15 Airbus A350 auf

22.03.2017 - Am Drehkreuz München werden weitere fünf Airbus A350 von Lufthansa stationiert, so dass deren Gesamtzahl dort auf 15 Flugzeuge steigt. … weiter

Vietnam Airlines Mit Airbus A350 XWB ab Frankfurt

21.03.2017 - Ab Januar 2018 bedient Vietnam Airlines die Strecken von Frankfurt nach Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt mit dem neuen Airbus 350-900. Der Airbus-Zweistrahler ersetzt den bisher auf diesen Strecken … weiter

Roboter arbeitet schneller und sauberer Airbus Bremen bohrt magnetisch

14.03.2017 - Noch in diesem Jahr beginnt in Bremen ein neuartiger Bohrroboter für Nietlöcher seine Arbeit, der durch seine schwingende Bewegung feiner bohrt und keinen unerwünschten Staub mehr erzeugt. … weiter

Südamerikanische Zweistrahler für Doha Qatar Airways least vier A350 von LATAM

03.03.2017 - Qatar Airways mietet sich zusätzliche A350 von Oneworld-Partner LATAM, um Nachfragespitzen abzudecken. Die erste A350 fliegt seit Freitag für Qatar Airways auch nach Deutschland. Sie trägt dabei die … weiter

Neuer Langstreckenjet Airbus A350 XWB: Die aktuellen Nutzer

01.03.2017 - Mit der A350 hat Airbus einen hochmodernen Langstreckenjet entwickelt. Bereits über 800 Flugzeuge wurden an mehr als 40 Kunden verkauft. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App