25.02.2010
FLUG REVUE

RUAG liefert Zusatztanks für Rafale

RUAG wird exklusiver Lieferant ("single source") für die Herstellung aller Zusatztanks der Rafale für die französische Luftwaffe, die französische Marine und bei eventuellen Verkäufen an für die Schweizer Luftwaffe und weitere Exportkunden.

Ein entsprechender Vertrag wurde heute in Emmen unterzeichnet. Die Serienproduktion beginnt 2011 mit Lieferungen bis 2014. Das Auftragsvolumen beträgt CHF 2,5 Millionen pro Jahr. Dank optionalen Zusatzaufträgen beträgt das gesamte Auftragspotenzial CHF 20 Millionen.

Die Qualität und Professionalität der RUAG-Mitarbeitenden haben Dassault Aviation dazu bewegt, einerseits einen neuen Auftrag für 2000-Liter-Tanks zu unterzeichnen und andererseits die gesamte Herstellung der 1250-Liter-Überschalltanks für das Rafale-Programm in die Schweiz zu verlagern. Rund fünfzehn Arbeitsplätze im Kanton Luzern sind an dem Programm beschäftigt.

Dieser Vertrag steht in Kontinuität mit der strategischen Rahmenvereinbarung, die beide Unternehmen an der Luftfahrtmesse EBACE09 in Genf unterzeichnet hatten. Er umfasst neben künftigen Entwicklungen und der Wartung der Rafale weitere Produktelinien wie die Falcon-Geschäftsflugzeuge, das Alphajet-Trainingsflugzeug, Drohnen (darunter das nEUROn-Programm) sowie Forschungs- und Entwicklungsprogramme zu zukünftigen Produkten von Dassault Aviation.



Weitere interessante Inhalte
Große USA-Tour Patrouille de France über New York

27.03.2017 - Das Kunstflugteam der Armée de l´Air hat seine große USA-Tour begonnen und in New York die Freiheitsstatue überflogen. … weiter

Dassault Aviation Entwicklung des Rafale Standard F4 beginnt

23.03.2017 - Der französische Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian hat die Entwicklung des F4-Standards der Rafale freigegeben. Er soll ab 2023 verfügbar sein. … weiter

Armée de l´Air Rafale zehn Jahre im Kampfeinsatz

14.03.2017 - Vor zehn Jahren wurde die Dassault Rafale der Armée de l´Air zum ersten Mal bei einem Kampfeinsatz im Ausland verwendet. Seither folgten viele weitere Missionen in Nahost und in Afrika. … weiter

Wirbelschleppenausweichsystem des DLR Gefährliche Wirbelschleppen umfliegen

20.12.2016 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat in mehreren Flugversuchen ein Wirbelschleppenwarnsystem getestet. … weiter

Zulassung für Enhanced Vision Systeme Verbesserte Sicht für Business-Jets

12.10.2016 - Gleich zwei Sichtverbesserungssysteme für Geschäftsreiseflugzeuge vom Typ Embraer und Dassault sind nun zugelassen worden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App