19.09.2011
FLUG REVUE

Tag der Luft und Raumfahrt 2011 mit 85000 BesuchernRund 85.000 Besucher zu Gast beim Tag der Luft- und Raumfahrt

Großes Interesse auch in diesem Jahr wieder beim Tag der Luft- und Raumfahrt des DLR am Flughafen Köln. Rund 85.000 Besucher nutzten die Chance, sich über aktuelle Forschungsprojekte zu informieren und zahlreiche Fluggeräte in Augenschein zu nehmen.

Highlights im Ausstellungsprogramm waren in diesem Jahr das fliegende Teleskop SOFIA und der Airbus A380. "Der Tag der Luft- und Raumfahrt war auch in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg. Wir freuen uns über das große Interesse der Besucher an der Forschung des DLR“, sagte Professor Dr. Johann-Dietrich Wörner, Vorstandsvorsitzender des DLR. "Die Menge an Besuchern und deren riesiges Interesse, haben gezeigt, welchen hohen Stellenwert die Forschung des DLR in Deutschland hat."

Großer Andrang herrschte bei SOFIA, dem Stratosphären-Observatorium für Infrarot-Astronomie, das erstmals zu Gast in Europa war. Das DLR-Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin zeigte unter anderem Ernährung im Weltraum (Space Food) und die Wirkung von Schwerkraft und Schwerelosigkeit auf den menschlichen Körper, bei der Simulations- und Softwaretechnik "fingen" die Besucher Satelliten via Joystick ein.

Auf dem Gelände des Kölner Flughafens besichtigten die Besucher noch weitere Maschinen der Forschungsflotte des DLR: der Hubschrauber EC135 FHS, das Forschungsflugzeug ATTAS (Advanced Technologies Testing Aircraft System), der "Vulcano Ash Hunter" Falcon 20E, die Cessna 208B Grand Caravan, sowie das größte DLR-Forschungsflugzeug Airbus A320 ATRA (Advanced Technology Research Aircraft).

Auch die Luftwaffe als Partner des "Tags der Luft- und Raumfahrt" beteiligte sich mit Flugzeugen, so unter anderem mit einem ECR Tornado und einem Eurofighter sowie einer Transall C160. Zum ersten Mal in der Öffentlichkeit zeigten sich die beiden Airbus A340 der Flugbereitschaft der Bundeswehr.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App