18.12.2012
FLUG REVUE

Skymark Airlines bestellt A380-Triebwerke bei Rolls-RoyceSkymark Airlines bestellt Rolls-Royce Trent 900 für A380

Die japanische Billigfluggesellschaft Skymark Airlines hat sich entschieden: Ihre Airbus A380 sollen von Rolls-Royce-Trent-Turbofans angtrieben werden.

Airbus A380 Skymark

Airbus A380 im Design von Skymark. Grafik: Airbus  

 

Der britische Triebwerkshersteller Rolls-Royce hat einen Auftrag zur Lieferung von Trent-900-Turbofans von der japanischen Billigfluggesellschaft Skymark Airlines erhalten. Die Triebwerke sollen die vier bestellten Airbus A380 der Airline antreiben. Skymark ist die elfte Fluggesellschaft, die sich für die Rolls-Royce-Antriebe für ihre Airbus-A380-Flotte entschieden hat. Skymark wird den ersten Super-Jumbo 2014 erhalten. Der Vertrag umfasst neben der Lieferung der Triebwerke auch die technische Betreuung der Aggregate im Rahmen eines TotalCare-Support-Vertrags. Dadurch erreicht der Gesamtauftragswert die Summe von einer Milliarde US-Dollar.

Zusätzlich zu der Bestellung von Trent 900-Triebwerken hat Skymark Airlines bei Rolls-Royce Kaufabsichtserklärungen für Trent 700-Turbofans unterzeichnet. Diese Triebwerke sollen die vonn Skymark bestellten Airbus A330 antreiben. Skymark wird ebenfalls 2014 ihre ersten A330 erhalten.



Weitere interessante Inhalte
US-Riese investiert am Standort Europa Boeing baut Komponenten-Werk in England

27.02.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing will im britischen South Yorkshire Flugzeugkomponenten bauen, darunter Stellmotoren für die Flugzeugprogramme 737 und 777. … weiter

Concorde-Nachfolger mit vermindertem Überschallknall NASA-Überschallprojekt QueSST: Windkanaltest bis Mach 1.6

27.02.2017 - Rund 70 Jahre nach dem ersten Überschallflug der Bell X-1 gewinnt das Thema Concorde-Nachfolger wieder an Fahrt: Das bei Lockheed Martin entworfene Modell eines künftigen, "leisen" … weiter

airBaltic Mit der CS300 von Riga nach Abu Dhabi

27.02.2017 - Die lettische Fluggesellschaft verbindet in Kooperation mit Etihad Airways von Oktober an Riga und Abu Dhabi - mit ihren neuen Bombardier CS300. … weiter

Leiser landen DLR möchte Anfluglärm verringern

27.02.2017 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat ein Pilotenassistenzsystem entwickelt, das den Anfluglärm verringern soll. Erste Testflüge waren vielversprechend. … weiter

Internationale Luftfahrtmesse Berlin ILA ist 2018 im April

27.02.2017 - Die ILA Berlin Air Show findet 2018 vom 25. bis 29. April auf dem Berlin ExpoCenter Airport statt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App