03.03.2016
FLUG REVUE

Neue Anlage von AirbusA350 XWB wird energiesparend lackiert

Eine neue Lackieranlage des Flugzeugherstellers Airbus soll weniger Energie als bisherige Einrichtungen benötigen und damit Kohlenstoffdioxid einsparen.

Energiesparende Lackieranlage bei Airbus

Eine neuartige Lackieranlage bei Airbus spart Energie. Foto und Copyright: Airbus  

 

Airbus hat im französischen St. Nazaire eine neue Lackieranlage für die A350 XWB konzipiert und gebaut. Sie benötigt nach Angaben des Flugzeugherstellers 67 Prozent weniger Energie als Standard-Anlagen, dadurch wird der CO2-Ausstoß um 86 Prozent reduziert.

Der momentane Lackierprozess erfordert laut Airbus eine konstante Temperatur zwischen 21 bis 26 Grad Celsius sowie eine Luftfeuchtigkeit zwischen 45 und 70 Prozent. Um diese Bedingungen zu garantieren, würde besonders im Sommer und Winter zusätzliche Energie verbraucht.

Die neue Lackieranlage gewinnt Wärme aus der Lackiererei mithilfe eines Rotationswärmetauschers, einem so genannten enthalpischen Rad, zurück. Zudem wurden Gasboiler durch eine CO2-Wärmepumpe ersetzt, die Wasser auf 85 Grad erhitzt und für eine Temperatur von 21 Grad im Inneren der Lackieranlage sorgt. So werden die Kohlenstoffdioxid-Emissionen der Gasverbrennung eliminiert.

"Der große Vorteil dieses Projekts ist, dass es auf alle Lackierereien an anderen Standorten angewendet werden kann", sagt der Projektleiter Pascal Danthony.

www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
LATAM Airlines Erster Airbus A320neo für Südamerika

30.08.2016 - LATAM Airlines hat ihre erste A320neo mit Getriebefan in Empfang genommen. Das Flugzeug soll zunächst in Brasilien eingesetzt werden. … weiter

Erster Airbus-Twin für taiwanische Fluggesellschaft A350 XWB für China Airlines bereit für Flugtests

29.08.2016 - Die erste A350-900 für China Airlines hat die Endmontagehalle in Toulouse verlassen. Nun beginnen weitere Boden- und Flugtests vor der Auslieferung. … weiter

Airbus A350 von China Airlines Lufthansa Technik übernimmt Komponentenversorgung

23.08.2016 - Lufthansa Technik und China Airlines haben einen langfristigen Vertrag über die Komponentenversorgung der A350-Flotte der taiwanischen Airline abgeschlossen. … weiter

Passagierflugzeuge fliegen im Verband Airbus-Formation startet zum "Family Flight"

11.08.2016 - Airbus hat am Donnerstag vier Flugzeuge der Familien A320neo, A330, A350 und A380 zum Werbeflug über Toulouse geschickt. Bei südfranzösischem Sommerwetter waren die vier Testflugzeuge auch über der … weiter

Airbus Innovation Days 2016 Hürdenlauf zu höheren Raten

11.08.2016 - Bei den „Innovation Days“ gibt Airbus einmal im Jahr einen Überblick über das Unternehmen. Diesmal standen die stark steigenden Produktionsraten im Mittelpunkt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2016

FLUG REVUE
09/2016
08.08.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 60 Jahre FLUG REVUE
- Farnborough Airshow
- CSeries im Einsatz bei Swiss
- Boeing 747 Iron Maiden
- Testprogramm Embraer KC-390
- WLAN über den Wolken
- Gewitterortung am Flughafen

aerokurier iPad-App