03.04.2017
FLUG REVUE

Lufthansa Technikairberlin-Flugzeuge erhalten Eurowings-Kabinen

Lufthansa Technik übernimmt für 33 Flugzeuge von airberlin, die für Eurowings im Einsatz sind, Ingenieursdienstleistungen zur Anpassung der Kabine.

airberlin A320

Airbus A320 von airberlin. Foto und Copyright: airberlin  

 

Insgesamt 33 Airbus A319 und A320 von airberlin auf die Standards von Eurowings umgerüstet. Durchgeführt werden die Modifikationen bis Ende April von Eurowings-Technikern in Düsseldorf. Ingenieure von Lufthansa Technik verantworten dabei Design, Zulassung und Abnahme der Umbaumaßnahmen in den Kabinen. Das teilte Lufthansa Technik am Freitag mit.

Neben der Neufolierung der Kabinenmonumente im Eurowings-Design werden unter anderem der Sitzabstand vergrößert, die Service-Elemente über den Passagieren modifiziert, neue Sitzgurte eingebaut und die Hardware der Bordunterhaltung angepasst.

"Die Modifikation von 33 Flugzeugen in so kurzer Zeit erfordert eine intensive Zusammenarbeit und große Erfahrung", sagt Ole Dünhaupt, Design Verification Ingenieur der Lufthansa Technik im Bereich Kabinen-Modifikation. Das verantwortliche Team von Auftraggeber Air Berlin, den Technikern von Eurowings und dem Lufthansa-Technik-Engineering habe dafür alle Schritte von der Erstellung der Design-Unterlagen über die Planung und Steuerung der Liegezeiten bis hin zu Zulassung und Abnahme für den Flugbetrieb koordiniert und umgesetzt. "Da hat jedes Rad in das andere gegriffen."



Weitere interessante Inhalte
Weichenstellung für die Aufteilung? airberlin-Gläubiger treffen sich

23.08.2017 - Mit der konstituierenden Sitzung des vorläufigen Gläubigerausschusses von airberlin beginnt am Mittwoch die Verhandlungsphase über den Verkauf der Unternehmensbestandteile von Deutschlands … weiter

Vorfeld-Unfall am Frankfurter Flughafen Leere Lufthansa-A380 kollidiert mit Catering-Truck

21.08.2017 - Kurz nach seiner Ankunft aus Shanghai ist ein leerer Lufthansa-Airbus A380 am Sonntagabend auf dem Frankfurter Flughafen mit einem Transporter für Bordverpflegung zusammengestoßen. Dessen Fahrer wurde … weiter

Behörde zieht Konsequenzen nach Beinahe-Landung auf Rollweg FAA untersagt nächtliche Sichtfluglandungen in San Francisco

18.08.2017 - Ein nächtlicher Zwischenfall auf dem Flughafen von San Francisco vom Juli führt zu verschärften Regeln bei Nacht: Künftig sind dort Landeanflüge bei Nacht unter bestimmten Bedingungen nur mit … weiter

Nahost-Airline vergibt Cockpitjobs Qatar Airways sucht airberlin-Piloten

18.08.2017 - Kurz nach der Insolvenz-Nachricht von airberlin hat Qatar Airways in Berlin zwei Rekrutierungs-Veranstaltungen für Piloten der deutschen Fluggesellschaft angesetzt. … weiter

Airbus-Produktion in den USA Erste amerikanische A320 absolviert Erstflug

17.08.2017 - Die erste A320, die in den Produktionshallen in Alabama gefertigt wurde, hat ihren Jungfernflug erfolgreich abgeschlossen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot