10.09.2014
FLUG REVUE

Zusammenarbeit mit SüdafrikaAirbus forscht für Brennstoffzellen

Airbus arbeitet mit Hydrogen South Africa Systems und dem National Aerospace Centre aus Südafrika bei der Forschung und Entwicklung von Brennstoffzellen für Verkehrsflugzeugen zusammen.

Airbus Logo 1024x683

Grafik und Copyright: Airbus  

 

Das Forschungsprogramm zur Verwendung von Brennstoffzellen in Verkehrsflugzeugen findet im Kompetenzzentrum von Hydrogen South Africa Systems (HySA) an der Western-Cape-Universität in Cape Town statt. Das anfängliche Projekt ist auf eine Dauer von drei Jahren festgelegt. Angesichts des Bedarfs von fast 30000 neuen Flugzeugen bis zum Jahr 2032 und der Verpflichtung, den Kohlendioxidausstoß bis 2050 zu halbieren, sucht Airbus nach Alternativen zur Verwendung fossiler Brennstoffe.

Brennstoffzellen könnten in diesem Zusammenhang die Hilfsgasturbinen (Auxuliary Power Units, APU) ersetzen. "Das Brennstoffzellenprojekt mit dem HySA-Kompentenzzentrum und dem National Aerospace Centre ist das neueste Element der Forschungs- und Technologie-Initative von Airbus in Südafrika, die im Jahr 2006 begonnen wurde und die Zusammenarbeit mit mehreren Universitäten und Forschungseinrichtungen des Landes beinhaltet", sagte Dale King, Senior Manager, Emerging Technologies and Concepts, bei Airbus. "Die neuen Forschungen zielen auf ein Verständnis ab, wie sich Brennstoffzellen über die gesamte Einsatzzeit eines Flugzeugs verhalten, in dem sie den harten und schnell wechselnden Umweltbedingungen ausgesetzt sind, in dem Verkehrsflugzeuge betrieben werden", ergänzt HySA-Systems-Direktor Professor Bruno G. Pollet.

Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Belgische Lufthansa-Tochter Brussels Airlines erneuert A330-Flotte

23.05.2017 - Belgiens Flag-Carrier Brussels Airlines verjüngt mit sieben geleasten A330-300 seine Langstreckenflotte. … weiter

Bodensee-Airport Friedrichshafen Wizz Air bietet Direktflug nach Belgrad an

22.05.2017 - Die ungarische Fluggesellschaft Wizz Air fliegt ab sofort zweimal wöchentlich von Friedrichshafen nach Belgrad. Damit verdichtet die Airline ihr Flugangebot von Süddeutschland in die serbische … weiter

Honeywell und Cathay Pacific Tests zu Big Data

22.05.2017 - Der US-Technologiekonzern Honeywell hat mit der A330-Flotte von Cathay Pacific ein Testprogramm zur Datenanalyse durchgeführt. … weiter

Großraumjet für Geschäftsreisende Airbus bietet ACJ330neo an

21.05.2017 - Auf der EBACE in Genf hat Airbus am Sonntag die Verfügbarkeit einer Business-Jet-Version der neuen A330neo angekündigt. … weiter

Namensänderung Airbus Safran Launchers wird ArianeGroup

17.05.2017 - Das Joint Venture von Airbus und Safran ändert seinen Namen. Zum 1. Juli firmiert die Unternehmensgruppe unter ArianeGroup. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App