05.04.2016
FLUG REVUE

Aircraft Interiors Expo in HamburgKabinen-Trends im Fokus

Flugzeugsitze, In-Flight-Entertainment-Lösungen und Kabineneinrichtung: Bis Donnerstag präsentieren mehr als 530 Unternehmen auf der Aircraft Interiors in Hamburg neue Konzepte für die Flugzeugkabine.

Aircraft Interiors Expo 2016

Mehr als 500 Unternehmen zeigen in Hamburg die neuesten Trends für die Flugzeugkabine. Foto und Copyright: Aircraft Interiors Expo  

 

Bereits zum 15. Mal findet die weltweit größte Messe für Kabineneinrichtung in den Hamburger Messehallen statt. Zwischen dem 5. und 7. April werden rund 16.000 Fachbesucher erwartet.

Airbus präsentiert beispielsweise sein neues Kabinenkonzept "Airspace", Lufthansa Technik zeigt unter anderem Innovationen für die Bordküche wie eine induktive Kochplatte. Neben den Großen der Branche werden auch 145 neue Aussteller ihre Ideen zeigen. Größtes Wachstumsfeld ist der Bereich Bordunterhaltung und Konnektivität, dem sich drei der insgesamt sieben Hallen widmen.

Im Rahmen der Aircraft Interiors Expo wird am Abend des 5. April auch der Crystal Cabin Award, auch Kabinen-Oscar genannt, verliehen. In acht Kategorien werden Innovationen für die Flugzeugkabine ausgezeichnet.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
Sommerflugplan am Münchner Airport Lufthansa-Tochter Eurowings baut aus

22.03.2017 - Die Low-Cost-Fluggesellschaft Eurowings stationiert mit Beginn des Sommerflugplans vier Flugzeuge in München. 32 Ziele, von Amsterdam bis Zadar, fliegt die Airline ab Sonntag vom zweitgrößten … weiter

#C3POANAJET Boeing 777 mit Star-Wars-Sonderlackierung

22.03.2017 - Am 20. März feierte eine Boeing 777-200 der japanischen ANA mit spektakulärer C-3PO-Sonderlackierung ihr Rollout. Am Dienstag erfolgte der erste Linienflug des neuen Star-Wars-Jets ab Tokio. … weiter

Noch mehr neue Zweistrahler für Bayern Lufthansa stockt München auf 15 Airbus A350 auf

22.03.2017 - Am Drehkreuz München werden weitere fünf Airbus A350 von Lufthansa stationiert, so dass deren Gesamtzahl dort auf 15 Flugzeuge steigt. … weiter

Neues Werk in Schwerin ZIM Flugsitz erweitert Produktion

22.03.2017 - Es läuft rund für den Sitzhersteller aus Markdorf: Kürzlich wurde ein zweites Werk in Schwerin eröffnet und eine Vereinbarung mit Airbus unterzeichnet. … weiter

Elektronische Geräte müssen aufgegeben werden USA verschärfen Handgepäckvorschriften

21.03.2017 - Seit Dienstag gilt eine neue Regelung für Passagiere, die aus bestimmten Ländern des Nahen Ostens, Afrikas und der Türkei in die USA einreisen. In der Kabine darf nur noch ein Mobiltelefon mitgeführt … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App