03.12.2015
FLUG REVUE

Umweltprojekt von BoeingBio-Treibstoff aus Holz

Boeing arbeitet zusammen mit der University of British Columbia (UBC), SkyNRG und Vertretern der kanadischen Luftfahrtindustrie an einem Verfahren, um aus Holzabfällen Bio-Treibstoff herzustellen.

Bio-Treibstoffe aus Holzabfällen

Holzabfälle könnten als Grundlage für Bio-Kraftstoff in der Luftfahrt dienen. Foto und Copyright: Nexterra Systems Corp.  

 

Zweige, Sägemehl und andere Forstabfälle könnten künftig die Basis für nachhaltigen Bio-Treibstoff für die Luftfahrt werden. Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing, die UBC und das niederländische Unternehmen SkyNRG, Air Canada, WestJet und Bombardier wollen ein thermochemisches Verfahren entwickeln, das Holzabfälle in nachhaltigen Luftfahrt-Kraftstoff umwandelt.

"Nachhaltiger Bio-Treibstoff wird eine wesentliche Rolle bei der langfristigen Reduzierung der Kohlenstoff-Emissionen der Luftfahrt spielen", sagt Julie Felgar, Managing Director der Abteilung Umweltstrategie und Integration von Boeing.

Das Projekt wurde bei der diesjährigen Canadian Bioeconomy Conference in Vancouver angekündigt und wird vom kanadischen Green Aviation Research and Development Network (GARDN) gefördert. Kanada hat aufgrund seiner vielen Wälder langjährige Erfahrung in der Energieerzeugung durch Holzabfälle.



Weitere interessante Inhalte
Längste Dreamliner-Version kommt nur aus Charleston Erste Boeing 787-10-Sektionen erreichen Endmontage

01.12.2016 - Das Boeing-Werk Charleston hat die erste mittlere Rumpfsektion für die erste Boeing 787-10 an die benachbarte Endmontagelinie geliefert. Damit kann der Bau der längsten Dreamliner-Version beginnen. … weiter

Pleiten, Pech und Pannen Top 10: Die spektakulärsten Flugzeuge, die nie flogen

01.12.2016 - Senkrechtstarter, Stealth-Jäger, Mach 3 schnelle Jäger: Die Luftfahrtgeschichte ist voll von interessanten, aber erfolglosen Flugzeugprojekten, die trotz fortgeschrittener Entwicklung nie aus eigener … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2016

30.11.2016 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2016. … weiter

Neues Korean-Europaziel ab Seoul Korean Air nimmt Barcelona ins Programm

30.11.2016 - Ab April 2017 bedient Korean Air ihre neues Ziel Barcelona dreimal pro Woche nonstop. Auch für US-Verbindungen planen die Koreaner Wachstum. Flüge nach Kambodscha und Saudi-Arabien werden dagegen … weiter

Bericht der WTO Steuervorteile für Boeing zum Teil unrechtmäßig

29.11.2016 - Boeing soll für Herstellung und Verkauf der neuen Boeing 777X Milliarden US-Dollar an staatlichen Hilfen bekommen. Die Welthandelsorganisation hält das für illegal, zumindest teilweise. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App