23.08.2014
Erschienen in: 09/ 2011 FLUG REVUE

Elektrisches BugradRollen dank Brennstoffzelle

Die Emissionen auf Flughäfen und der Treibstoffverbrauch beim Rollen könnten dank eines elektrischen Antriebs auf Basis einer Brennstoffzelle erheblich reduziert werden. Entsprechende Versuche fanden schon in Hamburg statt.

Elektrisches Bugrad Forschungsflugzeug Airbus A320 ATRA DLR

Das Forschungsflugzeug A320 ATRA des DLR rollt dank einer Brennstoffzelle. Foto und Copyright: DLR  

 

Von außen betrachtet mag der Rollvorgang des DLR-Forschungsflugzeugs A320 ATRA (Advanced Technology Research Aircraft) auf dem Flughafen Hamburg-Finkenwerder recht unspektakulär anmuten, dafür sind die inneren Werte umso eindrucksvoller. Der Airbus bewegte sich nämlich dank zweier an den Bugrädern montierter Elektromotoren fort, die von einer Brennstoffzelle im hinteren Frachtraum des Flugzeuges angetrieben wurden. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt und Airbus konnten die entsprechenden Versuche im Rahmen des Luftfahrtforschungsprogramms IV 2011 erfolgreich abschließen.


WEITER ZU SEITE 2: DLR-Brennstoffzelle

1 | 2 | 3 | 4 | 5 |     
Mehr zum Thema:
Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Germanwings-Flug 4U9525 Zweiter Jahrestag des Absturzes

24.03.2017 - Vor zwei Jahren stürzte eine Germanwings-Maschine in den Französischen Seealpen ab. Alle 150 Flugzeuginsassen kamen ums Leben. … weiter

neo-Großkunde leidet unter Getriebefan-Kinderkrankheiten IndiGo beschränkt Reiseflughöhe ihrer A320neo

24.03.2017 - Die indische Fluggesellschaft IndiGo hat ihre Piloten angewiesen, als maximale Reiseflughöhe ihrer Airbus A320neo nur noch auf 30.000 Fuß zu steigen, um die Triebwerke der neuen Zweistrahler zu … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Temperaturempfindliche Fracht Lufthansa Cargo Cool Center in Frankfurt wird ausgebaut

24.03.2017 - Am 22. März hat Lufthansa Cargo in Frankfurt mit dem Ausbau des Cool Centers begonnen. Ab Spätsommer dieses Jahres sollen hier weitere 8.000 Quadratmeter für Kühlfracht, wie beispielsweise … weiter

Sommerflugplan 2017 Flughafen Leipzig/Halle erweitert Angebot

24.03.2017 - Der Flughafen Leipzig/Halle nimmt zum 26. März neue Routen in den Sommerflugplan auf. Neben touristischen Zielen wie Mallorca und Larnaca sind mit Karachi und New York auch neue Langstrecken geplant. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App