17.06.2014
Erschienen in: 06/ 2012 FLUG REVUE

Sicher verstautGepäckfächer in Flugzeugkabinen

Klappe auf, Koffer rein, Klappe wieder zu. Tatsächlich kann das Unterbringen des Handgepäcks in einer A380 so einfach sein. „Hatracks“ von Diehl Aircabin aus Laupheim machen‘s möglich.

IN DIESEM ARTIKEL

Schon an der Ausrüstung der A300 mit Gepäckfächern waren die Laupheimer beteiligt, anfangs nur mit den Klappen. Später, bei der A330/A340 kamen noch die Endkappen und Griffleisten hinzu, doch mit Einführung der A380 kommen die sogenannten „Hatracks“ komplett aus Baden-Württemberg, mit der Serienreife seit 2004.


Auch A350 XWB mit Gepäckfächern von Diehl Aircabin

Auch die künftige A350 XWB erhält ihre Ausstattung mit Gepäckfächern von Diehl Aircabin, inklusive der Konstruktion, Qualifikation und Strukturanbindung. Beim Hersteller und den Airlines werden diese Unterbringungsmöglichkeiten für das Gepäck Bins genannt, „und Airbus hatte die Entwicklung größerer Bins als Marketingthema ausgegeben“, sagt Jochen Klink, Produktionsleiter Cabin Lining & Compartments. Man wollte sich so von der Konkurrenz abheben, und damit ging der Komplettauftrag nach Laupheim. „Daraufhin entwickelten wir eine Basisversion und  eine Ausführung mit Kraftunterstützung als Option, die selbst von zierlichen Flugbegleiterinnen federleicht geschlossen werden kann.“


WEITER ZU SEITE 2: „Fixed“ oder „Moveable Bins“

1 | 2 | 3 | 4 |     


Weitere interessante Inhalte
Kommt die Flottenerneuerung ins Stocken? Iran Air kündigt erste A330-Einsätze nach Westeuropa an

25.04.2017 - Iran Air wird ab Mai die ersten Ziele in Westeuropa mit ihren neuen Airbus A330 bedienen. Dagegen wurde die geplante Übernahme der ersten Boeing 777-300ER überraschend abgesagt. … weiter

Neuester Airbus-Zweistrahler für Südkorea Asiana übernimmt ihre erste A350

24.04.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines übernimmt am Montag in Toulouse ihren ersten Airbus A350-941. … weiter

US-Reiserestriktionen dämpfen die Nachfrage Emirates dünnt US-Flugplan aus

21.04.2017 - Die Fluggesellschaft Emirates Airline dünnt ihren Flugplan in die USA aus. Sie reagiert damit auf eine sinkende Nachfrage, die auch durch die neuen Reisebeschränkungen der Trump-Administration … weiter

P2F-Umrüstung für Egypt Air Erste A330-200 zum Frachterumbau in Dresden

19.04.2017 - Am Dienstag traf in Dresden der erste Airbus A330-200 zum Frachterumbau ein. Das Flugzeug erhält ein seitliches Frachttor und wird beim Erstkunden Egypt Air eingesetzt. … weiter

Primäre Flugsteuerung Test-A380 fliegt mit 3D-gedruckter Hydraulikkomponente

18.04.2017 - Ende März hob ein Airbus A380 erstmals mit einem additiv gefertigten Spoiler-Aktuator-Ventilblock ab. Hergestellt wurde die Komponente von Liebherr-Aerospace. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App