15.08.2015
FLUG REVUE

KabinendesignKabinenbeleuchtung für das Wohlbefinden der Passagiere

Sonnenaufgang, Dämmerlicht, Sonnenuntergang, Sternenhimmel – Lichtdesigner arbeiten an immer raffinierteren Stimmungen für das Wohlbefinden der Passagiere auf langen Flügen.

IN DIESEM ARTIKEL

Jeder Mensch empfindet Licht anders als sein Nachbar - was dem einen das richtige Leselicht, ist dem anderen zu grell, was der eine als düster wahrnimmt, bezeichnet der andere als gemütlich. Die Liste solcher Beispiele könnte endlos fortgesetzt werden. Sicher ist nur das daraus resultierende Wissen, dass Farbe und Intensität des Lichtes unser Wohlbefinden, die Leistungsfähigkeit, ja sogar die Gesundheit stark beeinflussen können. Wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Psychologie der Lichtwahrnehmung machen sich daher verstärkt auch Ausrüster von Flugzeugkabinen zunutze, allen voran Diehl Aerospace in Nürnberg.


WEITER ZU SEITE 2: Früher alles neutralweiß

1 | 2 | 3 | 4 | 5 |     
Mehr zum Thema:
Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
Boeing 747-8F verliert zwei Bestellungen Nippon Cargo Airlines bestellt verbleibende Jumbos ab

27.03.2017 - Die japanische Frachtfluggesellschaft Nippon Cargo Airlines (NCA) hat ihre beiden verbliebenen Bestellungen für die Boeing 747-8F annulliert. Dies verlautete am Montag aus New Yorker Börsenkreisen. … weiter

Längster Dreamliner startet in Charleston Boeing kündigt Erstflug der 787-10 für den 31. März an

27.03.2017 - Am 31. März wird die erste Boeing 787-10 zum Erstflug abheben. Boeing will den Start im Internet übertragen. … weiter

Bombardier CSeries SWISS beginnt Flottenerneuerung in Genf

27.03.2017 - Mit Beginn des Sommerflugplans am 26. März wurde die erste Bombardier CS100 von Swiss in Genf stationiert. Im Mai erhält die Schweizer Airline ihre erste CS300. … weiter

Airbus A350-1000 Flugtestkampagne in Südamerika

27.03.2017 - Die A350-1000 musste sich auf hochgelegenen Flugplätzen und unter warmen Bedingungen mit hoher Luftfeuchtigkeit beweisen. … weiter

Germanwings-Flug 4U9525 Zweiter Jahrestag des Absturzes

24.03.2017 - Vor zwei Jahren stürzte eine Germanwings-Maschine in den Französischen Seealpen ab. Alle 150 Flugzeuginsassen kamen ums Leben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App