02.04.2014
FLUG REVUE

KabinenluftKondenswasser an Bord

Luftfeuchtigkeit ist lebensnotwendig für die Passagiere, aber zugleich schädlich für die Zelle und Baugruppen von Flugzeugen. Mit den verschiedensten Mitteln und Methoden realisieren die Hersteller sowohl die Trocknung als auch die Befeuchtung der Kabinenluft und gewährleisten damit einen vernünftigen Kompromiss für Mensch und Maschine.

Der Aufenthalt in frischer, sauerstoffreicher Luft mit einem Feuchtegehalt von etwa 50 Prozent und einer Temperatur um die 20 Grad Celsius gibt uns ein Gefühl des Wohlbefindens, aber oft genug halten wir uns in Räumen auf, die nicht diese Idealbedingungen bieten – am Arbeitsplatz, im Auto oder auch im Flugzeug. Vor allem hier, wo nach dem Schließen der Türen die Kabinenatmosphäre nur noch durch Zapfluft aus den Verdichtern der Triebwerke gebildet wird, ist die Luft mit rund zwei Prozent Feuchtigkeitsanteil zumindest anfangs noch extrem trocken.

Luftfeuchtigkeit steigt während des Fluges an

Dieser Anteil jedoch steigt während des Fluges wieder an, denn die Passagiere geben über die Atmung und natürliche Verdunstung ständig Feuchtigkeit an die Umgebung ab. Während eines zehnstündigen Langstreckenfluges ist das immerhin rund ein Liter Wasser je Fluggast, und diese Menge kann sich im Laufe der Zeit zu einem handfesten Problem für das Flugzeug auswachsen. Die Luftfeuchtigkeit hat nämlich die unangenehme Eigenschaft, bei extremen Temperaturunterschieden zu kondensieren, was innerhalb der Kabine glücklicherweise relativ selten zu beobachten ist.


WEITER ZU SEITE 2: Wasserballast von bis zu 700 Kilogramm

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |     
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
Königlicher Empfang in Hamburg Finkenwerder Britische Royals zu Besuch bei Airbus

24.07.2017 - Während ihrer ersten offiziellen Deutschlandtour statteten Herzog William und Herzogin Kate gemeinsam mit ihren zwei Kindern dem norddeutschen Airbus-Werk einen Besuch ab. … weiter

Flottenzugang bei Philippine Airlines Bombardier liefert erste Q400 mit Zweiklassen-Bestuhlung

21.07.2017 - Die Propellermaschine mit 86 Sitzplätzen wurde am Donnerstag in Toronto an die südostasiatische Airline übergeben. … weiter

Streckennetzerweiterung Neue Lufthansa-Ziele im Winter

21.07.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft nimmt ab Oktober sieben neue europäische Destinationen ab den Drehkreuzen Frankfurt und München ins Programm. … weiter

ICAO Safety Report Linienflüge 2016 so sicher wie nie zuvor

20.07.2017 - Die Internationale Zivilluftfahrtorganisation ICAO untersucht jährlich Kennzahlen zur Sicherheit im Luftverkehr. 2016 war demnach das bisher sicherste Flugjahr. … weiter

Viehzucht im Wüstenstaat Qatar Airways fliegt 4.000 Kühe nach Katar

20.07.2017 - Um der hohen Milchnachfrage trotz der Blockade durch die Nachbarländer nachzukommen, hat das Emirat bereits zwei Sonderflüge mit 300 Rindern organisiert. Eine Boeing 777F beförderte die europäischen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App