28.11.2016
FLUG REVUE

Sitzhersteller aus Schwäbisch HallRecaro baut neues Logistikzentrum

In Schwäbisch Hall, dem Stammsitz von Recaro Aircraft Seating, entsteht für 13,5 Millionen Euro ein Logistikzentrum mit mehr als 6000 Quadratmetern Nutzfläche.

Neues Logistikzentrum von Recaro in Schwäbisch Hall

Recaro Aircraft Seating baut für 13,5 Millionen Euro ein neues Logistikzentrum am Stammsitz in Schwäbisch Hall. Foto und Copyright: Recaro  

 

Das neue Logistikgebäude soll bis Ende 2017 fertiggestellt sein. Es beinhaltet ein automatisches Hochregallager mit Platz für knapp 3200 Paletten und mehr als 39.000 Behälter im Kleinteilelager sowie ein Fertigsitzlager für 1400 Flugzeugsitze. Der Spatenstich für den Neubau war am 24. November, wie Recaro mitteilte.

Die Investition sei ein klares Bekenntnis zum Standort Schwäbisch Hall, so Dr. Mark Hiller, geschäftsführender Gesellschafter von Recaro Aircraft Seating. Der Neubau ist nach Angaben von Recaro Teil einer umfassenden Werkstrukturplanung mit Investitionen in Gebäude, Ausstattung und Infrastruktur.

„Die gesamte Wertschöpfungskette von Recaro wird durch den Neubau gestärkt und sichert uns kurze Wege in der Produktion und fristgerechte Lieferung unserer Produkte an unsere Kunden und Partner“, sagte Joachim Ley, Executive Vice President Supply Chain von Recaro und zuständiger Ressortleiter für die Werkstrukturplanung.




Weitere interessante Inhalte
Basen in Deutschland Ryanair kündigt neue Verbindungen an

17.02.2017 - Die irische Niedrigpreis-Airline baut ihr Angebot in Deutschland weiter aus und nimmt neue Ziele in den kommenden Winterflugplan auf. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

17.02.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Abschied vom Regionalfliegen Eurowings mustert letzte CRJ900 aus

16.02.2017 - Eurowings vereinheitlicht ihre Flotte mit der A320-Familie von Airbus. Am Mittwoch schied die letzte CRJ von Bombardier aus dem Bestand aus. … weiter

Drei zusätzliche Airbus A330-200 airberlin erweitert Langstreckenflotte

16.02.2017 - Mit drei zusätzlichen Airbus A330 lässt airberlin ihre Langstreckenflotte ab dem Sommer auf 17 Großraumjets wachsen. Vor allem die USA-Verbindungen sollen davon profitieren. … weiter

Tarifkonflikt bei Lufthansa Trotz Einigung droht neues Ungemach

16.02.2017 - Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) haben die Schlichtungsempfehlung zum Thema Vergütung angenommen. Die Airline will die dadurch entstehenden Kosten aber anderweitig … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App