04.04.2017
FLUG REVUE

Recaro Aircraft SeatingAlaska Airlines Erstkunde für neuen Flugzeugsitz

Recaro Aircraft Seating präsentiert ein neues Flugzeugsitz-Muster für die Business Class. Als Erstkunde konnte das Unternehmen aus Schwäbisch Hall Alaska Arlines gewinnen.

Recaro_CL4710

Das neue Flugzeugsitz-Muster CL4710 von Recaro. Foto und Copyright: Recaro Aircraft Seating.  

 

Das schwäbische Unternehmen Recaro intensiviert die Zusammenarbeit mit der nordamerikanischen Alaska Airlines. Die Fluggesellschaft ist Erstkunde für den neuen Flugzeugsitz CL4710. Das Modell soll ein entspanntes Flugerlebnis ermöglichen und die Möglichkeiten zum Arbeiten an Bord verbessern, so der Hersteller. In der Produktpalette ist es als Nachfolger des CL4400 gedacht.
Die Sitze sind mit einem 13 Zoll großen Video-Bildschirm sowie Strom-, Audio- und USB-Anschlüssen ausgestattet. Die Beinauflagen sind in Länge und Winkel verstellbar und auch die Kopfstütze ist, wie schon bei dem Vorgängermodell, individuell einstellbar.

Nach Herstellerangaben verfügt die Rückenlehne über einen „großzügigen Neigungswinkel“ – sie kann aber nicht komplett flach gestellt werden.  Diese Funktion bietet in der Recaro Palette nur das größere Modell CL6710.

Die Recaro Aircraft Seating GmbH & Co. KG mit Sitz im süddeutschen Schwäbisch-Hall gehört zu den größten Herstellern von Flugzeugsitzen weltweit. Neben den Business-Class Sitzen fertigt das Unternehmen auch  entsprechendes Interieur für die Economy-Class.



Weitere interessante Inhalte
Neue 737-Generation im Einsatz Boeing liefert zweite 737 MAX aus

24.05.2017 - Am Mittwoch ist am Flughafen Boeing Field die zweite Boeing 737 MAX 8 ausgeliefert worden. Der neue Zweistrahler ist bereits unterwegs zum Kunden. … weiter

XXL-Airlines Top 10: Die größten Fluggesellschaften der Welt

24.05.2017 - Die ganz Großen unter den Fluggesellschaften transportieren zig Millionen Passagiere jedes Jahr. Vergleichen kann man die Mega-Airlines anhand der Personenkilometer. … weiter

USB-Anschlüsse SAS rüstet 5000 Economy-Sitze nach

24.05.2017 - Scandinavian Airlines (SAS) modifiziert die Recaro-Economy-Sitze in rund 40 Flugzeugen. … weiter

Kooperation mit Air Europa Ryanair bietet Langstreckenflüge via Madrid an

23.05.2017 - Der irische Niedrigpreisriese Ryanair bietet neue Langstreckenverbindungen mit Umsteigen in Madrid an. Dort übernimmt Air Europa aus Spanien den transatlantischen Teil der Reise. … weiter

Belgische Lufthansa-Tochter Brussels Airlines erneuert A330-Flotte

23.05.2017 - Belgiens Flag-Carrier Brussels Airlines verjüngt mit sieben geleasten A330-300 seine Langstreckenflotte. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App