27.02.2014
FLUG REVUE

Elbit-System gegen LenkwaffenSkyShield soll Verkehrsflugzeuge schützen

Nach abschließenden Tests hat das Verkehrsministerium in Tel Aviv das SkyShield-System von Elbit Systems als Schutzausrüstung für israelische Verkehrsflugzeuge ausgewählt.

SkyShield Elbit on 737-800

Nach Tests an einer 707 wurde das SkyShield-System von Elbit (auch als C-MUSIC bekannt) zuletzt an einer 737-800 von ElAl erprobt (Foto: Elbit Systems).  

 

Nach Angaben des Ministeriums ergaben die im Süden des Landes durchgeführten, sehr komplexen Versuche eine 100-prozentige Erfolgsquote gegen vom Boden gestartete Lenkwaffen mit Infrarotsuchkopf. Es wurde ein breites Spektrum an Bedrohungen abgearbeitet.

SkyShield, das bisher unter dem Namen C-MUSIC bekannt war, ist aus Herstellersicht das fortschrittlichste System der Welt, das in der Lage ist, Verkehrsflugzeuge vollautomatisch zu schützen.

Das System arbeitet mit multispektralen Sensoren, um die Hitze von anfliegenden Raketen zu erfassen. Nach der Entdeckung wird die Lenkwaffe verfolgt. Sobald ihr Flugweg eine Bedrohung für das eigene Flugzeug signalisiert wird ein Laser aufgeschaltet, der den Suchkopf stört und die Rakete ablenkt.

Elbit Systems arbeitet bereits seit vielen Jahren an DIRCM-Systemen für militärische Hubschrauber und Transportflugzeuge. Für die zivile Anwendung gelten allerdings nochmals striktere Regularien.



Weitere interessante Inhalte
US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Rekord-Jet Top 10: Die größten Kunden der Boeing 737

01.07.2017 - Mehr als 13.000 Exemplare der Boeing-737-Familie wurden bis heute bestellt. Wer die meisten davon über die Jahre geordert hat, darüber gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter

Größter Boeing-Betreiber Southwest übernimmt ihre 737. Boeing 737

08.06.2017 - Bei einer festlichen Übergabe im Boeing-Auslieferungszentrum in Seattle erhielt Southwest Airlines vergangenen Donnerstag ihre bereits 737. 737. … weiter

ALIAS von Aurora Flight Sciences Roboter landet Boeing 737 im Simulator

17.05.2017 - Ein Automatisierungssystem des US-Luftfahrtunternehmens Aurora Flight Sciences hat eine Boeing 737 im Simulator autonom geflogen und gelandet. … weiter

Börsengang könnte eine halbe Milliarde Dollar einbringen Korean Air will mit Jin Air an die Börse

27.04.2017 - Korean Air will noch in diesem Jahr ihre Niedrigpreistochter Jin Air an die Börse bringen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot