16.02.2015
FLUG REVUE

Thales/Rheinmetall Defence ElectronicsTiger-Simulatoren werden modernisiert

Thales und Rheinmetall Defence Electronics (RDE) sind von der OCCAR mit der Modernisierung der Simulatoren für den Kampfhubschrauber Tiger beauftragt worden.

Tiger-Simulator Frankreich ca 2014

Die Tiger-Simulatoren in Deutschland und Frankreich werden modernisiert (Foto: Alat).  

 

Im Rahmen des Vertrags werden Thales und Rheinmetall 18 Simulatoren der deutschen und französischen Streitkräfte so verbessern, dass sie dem aktuellen technischen Stand der Tiger-Hubschrauber entsprechen. Die Modernisierung betrifft acht Flugeinsatzsimulatoren (FMS) und zehn Cockpit-Verfahrenstrainer (CPT), die in drei Schulungs- und Ausbildungseinrichtungen der deutschen und französischen Streitkräfte eingesetzt werden: der Ecole Franco-Allemande (EFA) für die Ausbildung der Tiger-Besatzungen in Le Luc (Frankreich), dem 5. Kampfhubschrauberregiment in Pau (Frankreich) und dem 36. Kampfhubschrauberregiment in Fritzlar (Deutschland).

Außerdem liefert Thales/Rheinmetall zwei neue CPT-Trainer für die Ausbildung der französischen Tiger-Besatzungen des 1. Kampfhubschrauberregiments in Phalsbourg.

Dank der Modernisierung und Ergänzung von Funktionalitäten zur Simulation von Waffen- und Kommunikationssystemen, Data-Links, Sensoren (darunter die Helmzielvorrichtung TopOwl) und der Flugmodellierung haben die Streitkräfte nun die Möglichkeit, die Besatzungen für die neuesten Versionen des Tigers auszubilden.

Die zu liefernden Simulatoren werden mit der neuesten Version des virtuellen Streitkräfte-Generators (CGF) sowie dem zugehörigen Bildgenerations- und Datenbasensystem ThalesView ausgestattet.

Dank dieser neuen Funktionalitäten wird die neue Taktikumgebung noch realistischer, und die Streitkräfte haben weitere Möglichkeiten zur Weiterentwicklung ihrer Datenbanken sowie zur Anpassung der Ausbildung an die verschiedenen Einsatzgebiete. Darüber hinaus sieht der Auftrag auch die Erbringung von Unterstützungsleistungen für die Simulatoren über zehn Jahre vor.



Weitere interessante Inhalte
Schon über 400 Flugzeuge im Einsatz Eurofighter: Auslieferungs-Meilensteine

11.04.2017 - Der Eurofighter wird von den Partnerfirmen an den Standorten Getafe (Spanien), Manching (Deutschland), Warton (Großbritannien), und Turin (Italien) endmontiert. … weiter

Luftwaffe Tornados erhalten neuen EloKa-Behälter von Saab

11.04.2017 - Für die Tornados der Luftwaffe wurden 29 neue BOZ-101 EC bei Saab bestellt. … weiter

Luftwaffe Flugbereitschaft – Die Flugzeuge

10.04.2017 - VIP-Flüge, Transporteinsätze und Luftbetankung – die Aufgaben der Flugbereitschaft des Verteidigungsministeriums sind vielfältig. Nach einem Modernisierungsprogramm zu Beginn des Jahrzehnts sind nun … weiter

Heeresflieger bei MINUSMA in Mali Tiger in Gao angekommen

26.03.2017 - Am Samstagnachmittag trafen die ersten beiden Tiger des Kampfhubschrauberregiments 36 in Gao im Norden Malis ein. Sie werden im Rahmen der UN-Mission MINUSMA eingesetzt. … weiter

Taktisches Luftwaffengeschwader 33 Deutsche Tornados üben in Südafrika

21.03.2017 - Vier Tornados der Luftwaffe aus Büchel haben für die Übung „Two Oceans“ auf die Overberg Air Base verlegt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App