01.02.2010
FLUG REVUE

Wahl Crystal Cabin AwardTim Clark von Emirates in Jury von Crystal Cabin Award für Kabinendesign

Prominente Verstärkung für die Jury des Crystal Cabin Förderpreises für Kabinendesign in Hamburg. Nach Angaben der Organisatoren sind in diesem Jahr Sandra Henry (Bombardier) und Tim Clark (Emirates) neu in der Jury. Der Preis zeichnet innovative Ideen für die Flugzeugkabine der Zukunft aus.

"Mehr Bewerbungen, mehr Kategorien, höhere Qualität der Einsendungen, neue Sponsoren und hochkarätigen Zuwachs in der Jury", die Organisatoren des Crystal Cabin Award in Hamburg sind mit den Vorbereitungen hochzufrieden. Der Preis wird während der Leitmesse für Flugzeug-Innenausstattung "Aircraft Interiors" im Mai verliehen.

„Das Differenzierungsbestreben der Airlines und deren Forderung nach Einsparungen führen in der Luftfahrtindustrie zu vielen neuen Innovationen. Das ist gut am Crystal Cabin Award zu beobachten. Es gibt nicht nur mehr Jurymitglieder und mehr Kategorien, sondern auch mehr Bewerber und vor allem eine höhere Qualität der Einsendungen. Wir sind sehr zufrieden“, sagt Christian Körfgen, Vice President Product Management & Innovation, Deutsche Lufthansa AG und Vorsitzender der Jury.

Körfgen gehört zur vierköpfigen Vorauswahlkommission, die gerade die eingegangenen Bewerbungen gesichtet hat. 64 Einsendungen wurden für den Wettbewerb zugelassen, elf davon allerdings unter Vorbehalt. Alle 22 Jurymitglieder werden nun bis Mitte April die Bewerbungen bewerten und damit jeweils drei Finalisten für sechs Kategorien sowie einen Sonderpreis nominiert.

Im Finale, das am 17. Mai 2010 in Hamburg stattfindet, einen Tag bevor die Aircraft Interiors Expo (AIX) für drei Tage ihre Pforten öffnet, präsentieren die Finalisten der Jury persönlich ihre Produkte und Konzepte. Eine letzte Stimmenabgabe, und die Gewinner stehen fest. Sie werden am Abend des ersten Messetages feierlich gekürt und am folgenden Morgen in der Crystal Cabin Award-Galerie auf der AIX der Öffentlichkeit präsentiert.

„Ein großer Dank gilt unserer internationalen Expertenjury. Ohne ihre ehrenamtliche und engagierte Arbeit wäre der Crystal Cabin Award nicht durchführbar“, kommentiert Walter Birkhan, Vorsitzender des Crystal Cabin Award e. V. und Leiter der Geschäftsstelle der Initiative Luftfahrtstandort Hamburg. Die Jury setzt sich zusammen aus renommierten Wissenschaftlern, Ingenieuren, Vertretern von Flugzeugherstellern und Fluggesellschaften sowie Fachjournalisten.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App