News/Berichte/Downloads: Triebwerke

Triebwerke CFM International: Klasse und Masse

CFM International will künftig 2000 LEAP-Triebwerke pro Jahr ausliefern. In Villaroche wird der beispiellose Produktionshochlauf vorangetrieben.

MTU Maintenance 1000. CF34-Triebwerk überholt

Die MTU Maintenance hat die 1000er-Marke geknackt. Das Jubiläumstriebwerk gehört der britischen Fluggesellschaft BA CityFlyer.

EASA und FAA ETOPS-Zertifizierung für A320neo-Antriebe

Die beiden Triebwerksoptionen für den Airbus A320neo, das PW1100G-JM von Pratt & Whitney und das Leap-1A von CFM International, haben die ETOPS-180-Zulassung erhalten.

Rolls-Royce Zukunftstriebwerk vor den ersten Tests

Der britische Hersteller hat in Bristol einen Demonstrator seines Advance-Triebwerks fertiggestellt. Damit will Rolls-Royce demnächst die Erprobung neuer Technologien beginnen.

Rolls-Royce, P&WC & Co. Triebwerke für Business Jets: Kleine Kraftpakete

Vor allem in der Top-Klasse der Geschäftsreiseflugzeuge dominierten jahrelang Turbofan-Triebwerke von Rolls-Royce. Mit neuen Technologien erobern nun auch andere Hersteller den ...

Neuer Rolls-Royce-Antrieb für Airbus A330neo Erste Trent 7000 sind auf dem Weg nach Toulouse

Der britische Hersteller Rolls-Royce hat die ersten Trent-7000-Triebwerke für die A330neo fertiggestellt und verschickt.

Rolls-Royce Produktionsstart des Trent XWB in Dahlewitz

Rolls-Royce hat am Mittwoch offiziell die neue Montagelinie für Trent-XWB-Triebwerke in Dahlewitz eröffnet.

Emissionstests von Lufthansa Weniger Feinstaub durch Biokerosin

Lufthansa hat in Zusammenarbeit mit Lufthansa Technik und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) einen noch nicht zugelassenen vollsynthetischen Biotreibstoff ...

Airlines Aircraft Availability Centre Rolls-Royce eröffnet neues Monitoring-Zentrum

Im britischen Derby sammelt und wertet der britische Hersteller Rolls-Royce künftig große Mengen an Triebwerksdaten aus. Das soll den Flugbetrieb der Kunden-Airlines effizienter ...

Pratt & Whitney Getriebefans für E-Jet E2 und MRJ zugelassen

Die US-amerikanische Luftfahrtbehörde FAA hat die Getriebefan-Triebwerke PW1900G und PW1200G für die neuen Regionaljets von Embraer und Mitsubishi zertifiziert.

UltraFan-Triebwerk Rolls-Royce beginnt Hochleistungstests mit Getriebe

Das Getriebe für den künftigen UltraFan-Antrieb von Rolls-Royce wird in Dahlewitz bei Berlin sukzessive bis zu einer Leistung von 100.000 PS belastet und untersucht.

Business-Jet-Triebwerk von Rolls-Royce BR710 sammelt 10 Millionen Flugstunden

Das Rolls-Royce-Triebwerk BR710 war in den 22 Jahren seit seinem Erstflug mehr als 10 Millionen Stunden in Betrieb.

Neues Triebwerk für die Boeing 777X GE beginnt Zulassungstests mit GE9X

Der amerikanische Triebwerkshersteller GE führt seit dieser Woche die für die Zertifizierung benötigten Tests mit dem GE9X durch.

LEMCOTEC Triebwerksforschung: Reinemachen im Kerntriebwerk

Die europäische Triebwerksindustrie hat im Rahmen des Forschungsprogramms LEMCOTEC seit 2011 an Technologien gearbeitet, die Treibstoffverbrauch und Schadstoffausstoß um ein ...

VIP-Interview Michael Schreyögg (MTU): „Wir brauchen militärische Technologieförderung“

Der Maschinenbau-Ingenieur Michael Schreyögg ist seit Juli 2013 als Vorstandsmitglied der MTU zuständig für die zivilen und militärischen Triebwerksprogramme sowie die Vermarktung ...

Hilfsgetriebe für Rolls-Royce-Triebwerke Aero Gearbox International eröffnet Werk in Polen

Das Joint Venture von Rolls-Royce und Safran Transmission Systems hat den Betrieb am neuen Standort in Ropczyce im Südosten Polens aufgenommen. Dort sollen alle Hilfsgetriebe für ...

DLR/NASA-Studie zur Luftfahrt Weniger Rußemissionen durch Biotreibstoffe

Welchen Einfluss hat der Einsatz von Biotreibstoff auf die Rußpartikelemissionen von Flugzeugtriebwerken? Hierzu hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) gemeinsam ...

A380-Triebwerk 500. GP7200 im Einsatz

Mit der der jüngsten Auslieferung an Emirates hat das Triebwerkskonsortium Engine Alliance einen Meilenstein erreicht: Insgesamt 125 Airbus A380 fliegen nun mit GP7200-Triebwerken.

Französischer Luftfahrt- und Rüstungskonzern Safran steigert Umsatz und Gewinn

Der französische Technologiekonzern hat seine selbst gesteckten Ziele im Geschäftsjahr 2016 erreicht und erwartet für dieses Jahr weiteres Wachstum.

Triebwerkshersteller aus München MTU will Invesitionsphase 2017 abschließen

MTU Aero Engines steigerte im vergangenen Geschäftsjahr erneut Umsatz und Gewinn. Nach großen Investitionen in neue Programme in den vergangenen Jahren will das Unternehmen in die ...

Militärische Schubgiganten Top 10: Die stärksten Kampfflugzeugtriebwerke

Seit den 40er Jahren sind die Konstrukteure von Kampfflugzeugen immer auf der Suche nach möglichst leistungsstarken Strahltriebwerken. Schließlich wurden die Jäger und Bomber immer ...

Order im Wert von fast 36 Milliarden US-Dollar CFM verbucht 2016 mehr als 2600 Bestellungen

Die Auftragsbücher des amerikanisch-französischen Konsortiums CFM International haben sich im vergangenen Jahr gefüllt, vor allem das neue LEAP-Triebwerk ist gefragt. Doch auch der ...

Britischer Triebwerkshersteller Rolls-Royce fährt Milliardenverlust ein

Der Verfall des britischen Pfund nach dem Brexit-Votum und ein Korruptionsskandal belasten die Bilanz des britischen Triebwerksherstellers.

Neuer Chef von CFM International Gaël Méheust folgt auf Jean-Paul Ebanga

Der französisch-amerikanische Triebwerkshersteller CFM International hat Gaël Méheust als neuen Konzernchef und CEO berufen.

NASA-Luftfahrtforschung Pratt & Whitney entwickelt Öko-Triebwerk

Der Triebwerkshersteller aus Hartford, Connecticut soll im Auftrag der NASA einen effizienten und dennoch leisen und sauberen Antrieb entwerfen.

PW1000G für A320neo und CSeries Pratt & Whitney liefert zu wenige Getriebefans

Der US-Triebwerkshersteller Pratt & Whitney hat 2016 das bereits gesenkte Auslieferungsziel von 150 Getriebefans verfehlt. Nur 138 der neuen Triebwerke für Airbus A320neo und ...

Antrieb der Boeing 777X CMC-Komponenten des GE9X bestehen Bewährungsprobe

Der amerikanische Triebwerkshersteller GE Aviation hat die Tests mit Komponenten aus keramischen Verbundwerkstoffen (CMC) für das GE9X beendet.

Übernahmepläne Safran will Zodiac kaufen

Der französische Luftfahrt- und Rüstungskonzern Safran plant eine Übernahme des ebenfalls französischen Kabinenausrüsters Zodiac Aerospace. Dadurch entsteht ein Branchenriese mit ...

Getriebefan 2.0 Nachhaltige Triebwerke: MTU macht PW1000G-Familie effizienter

Noch sparsamer, leiser und emissionsärmer: Der Münchener Triebwerksbauer MTU Aero Engines hat neue Technologien für die PW1000G-Familie erprobt.

Triebwerk für Comac C919 LEAP-1C erhält doppelte Zulassung

Der Antrieb von CFM International ist zeitgleich von der europäischen und amerikanischen Luftfahrtbehörde zertifiziert worden.

Schubgiganten Top 10: Die stärksten Ziviltriebwerke

Im Vergleich zu den ersten Jettriebwerken für Verkehrsflugzeuge haben die heutigen großen Turbofans fast unglaubliche Dimensionen erreicht. So leistet der Spitzenreiter unserer ...

Neues Rolls-Royce-Triebwerk für Boeing 787 Trent 1000 TEN fliegt erstmals an einem Dreamliner

Nach dem Erstflug an einer Boeing 747-200 im März bringt die neue Variante des Trent 1000 zum ersten Mal eine Boeing 787 in die Luft.

Luftfahrt-Hochtechnologie aus Brandenburg Rolls-Royce baut 7000. Triebwerk in Dahlewitz

Der britische Triebwerkshersteller Rolls-Royce hat in Dahlewitz bereits das 7000. Triebwerk produziert. Es wird an Gulfstream geliefert, um einen G550-Businessjet der Amerikaner ...

GE und TU München Neues Verdichterlabor in Garching eröffnet

Der US-Technologiekonzern GE und die Technische Universität haben auf dem Campus Garching ein Labor zur Entwicklung von Technologien für Gasturbinen und Flugzeugtriebwerke eingeweiht.

3D-Druck-Strategie von GE Mehrheitsübernahme von Concept Laser bis Jahresende

Nachdem GE Ende Oktober mit der geplanten Übernahme des Lübecker Anlagenherstellers SLM Solutions gescheitert ist, soll der Kauf des deutschen Familienunternehmens Concept Laser ...

Advanced Turboprop GE will mehr als ein Drittel der Teile drucken

Beim neuen Turboprop für die Cessna Denali setzt der amerikanische Triebwerkshersteller GE Aviation noch mehr als bisher auf additive Fertigung und will mehr als ein Drittel der ...

A340-Triebwerk CFM56-5C knackt 100.000 Flugstunden

Das erste CFM56-5C-Triebwerk hat die Schwelle von 100.000 Flugstunden überschritten. Der Motor wurde in 23 Jahren vier Mal vollständig von Lufthansa Technik überholt.

Triebwerke des Airbus A350 N3 darf Trent XWB überholen

Das Gemeinschaftsunternehmen von Lufthansa Technik und Rolls-Royce hat vom Luftfahrt-Bundesamt die Genehmigung für die Überholung des A350-Antriebs erhalten.

Wichtiger Airbus-Zulieferer aus Österreich FACC übergibt erste A330neo-Triebwerksverkleidung

Das österreichische Unternehmen FACC aus Ried hat die erste Triebwerksverkleidung für den Airbus A330neo produziert und an Safran Nacelles ausgeliefert.

Neuartige Verdichter- und Turbinentechnologien SAGE 4 besteht Prüfläufe bei MTU

Mit dem Clean-Sky-Triebwerksdemonstrator SAGE 4 hat MTU auf dem Prüfstand zahlreiche neue Technologien getestet. Sie sollen vor allem der Weiterentwicklung von Getriebefans dienen.

Künftiges UltraFan-Triebwerk Rolls-Royce testet erstes Leistungsgetriebe

Im neuen Testzentrum in Dahlewitz bei Berlin ist der Erstlauf eines Getriebes für künftige Großtriebwerke von Rolls-Royce erfolgt.

Großtriebwerke mit Getriebe Rolls-Royce Advance und UltraFan

Nach Pratt & Whitney setzt auch Rolls-Royce auf den Getriebefan. Für die nächste Generation ziviler Großtriebwerke, Advance und UltraFan, verfolgen die Briten ein ambitioniertes ...

A320neo-Triebwerk PW1100G-JM MTU weiht Serienmontage ein

Das deutsche Triebwerksunternehmen hat eine von weltweit drei Endmontagelinien des A320neo-Triebwerks PW1100G-JM am Hauptstandort in München aufgebaut. Am Donnerstag wurde die neue ...

Triebwerk für die Boeing 777X Erste Bodentests mit GE9X abgeschlossen

GE Aviation hat in seinem Testzentrum die initialen Erprobungsläufe des ersten GE9X-Triebwerks beendet. Vorbereitungen auf weitere Tests laufen bereits.

Forschung macht Fortschritte Open Rotor vor dem Erstlauf

Die europäische Forschung am Open Rotor macht Fortschritte. Bald beginnende Bodentests sollen bei der Klärung weiterer Fragen helfen.

Boeing 777X-Antrieb GE9X auf dem Prüfstand

Das Triebwerk für die 777X soll in zwei Jahren an dem neuen Twin fliegen. Davor wird das GE9X bei GE Aviation auf Herz und Nieren getestet – eine Herausforderung für Mensch und ...

Exklusiv So will MTU den Getriebefan noch besser machen

Im Rahmen von Clean Sky verantwortet MTU Aero Engines einen von fünf Triebwerksdemonstratoren. Der Münchener Triebwerkshersteller gewährt www.flugrevue.de exklusive Einblicke in ...

Vorbereitung auf erste Airbus A350 für Lufthansa Probelauf für Ersatztriebwerk-Logistik

Lufthansa Technik, Lufthansa Cargo und Rolls-Royce haben die Verladung eines Trent XWB erprobt. Der Loading Trial ist Teil der Vorbereitung auf die Einführung der A350 bei Lufthansa.

MTU Aero Engines Neues Verfahren zur Herstellung von Nickel-Blisks

Für den Getriebfan von Pratt & Whitney ist bei MTU in München die Serienfertigung von Hochdruckverdichter-Blisks nach einem neuen Verfahren angelaufen.

Pratt & Whitney Nur 150 statt 200 Getriebefans dieses Jahr

Der US-amerikanische Triebwerkshersteller kämpft beim Hochlauf der PW1000G-Serie mit Problemen. Auch im nächsten Jahr werden vermutlich weniger Motoren ausgeliefert wie geplant.

1|2|3|4|5|6|7
  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App