27.01.2016
FLUG REVUE

Flughafen OsloBiokerosin im regulären Flugbetrieb

Seit kurzem können alle Flugzeuge, die am Osloer Flughafen landen, mit Bio-Kerosin aus der Haupttankfarm betankt werden. Die ersten Kunden stehen bereits fest.

Biokerosin am Flughafen Oslo

Am Flughafen Oslo wird Biokerosin im regulären Flugbetrieb vertankt. Foto und Copyright: Oslo Airport  

 

Seit Ende vergangener Woche hat der Flughafen Oslo - nach eigenen Angaben als weltweit erster Airport - mit der Belieferung von Biokerosin im regulären Flugbetrieb begonnen. Das Kerosin mit einer Beimischung von alternativem Flugkraftstoff wird in das bestehende Betankungssystem eingespeist und wie herkömmliches Kerosin vertankt. 

Hergestellt wird das Biokerosin von der finnischen Firma Neste. Versorgt wird der Flughafen der norwegischen Hauptstadt von Air BP. Der Flughafenbetreiber Avionr hat mit dem Treibstofflieferanten einen Vertrag über die Versorgung mit 1,25 Millionen Liter geschlossen.

Mit Lufthansa, SAS und KLM stehen auch die ersten Kunden fest. Ermöglicht wird das Angebot durch das EU-geförderte Demonstrationsvorhaben ITAKA (Towards sustaAinable Kerosene for Aviation) und weitere Unterstützung durch den Flughafenbetreiber Avinor.

Bisherige Tests für die Betankung mit Biokerosin fanden mit gesonderten Tankwagen statt, was zu einer Dopplung der Infrastruktur führt.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Airbus-Zweistrahler für München Lufthansa übernimmt zweite A350

24.02.2017 - Zwei Wochen nach Beginn des Liniendienstes der ersten A350 hat Lufthansa das zweite Flugzeug dieses Typs nach München überführt. … weiter

Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

21.02.2017 - Boeing hat bislang 165 Bestellungen für die 787-10 erhalten. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier sehen Sie die Kunden. … weiter

Tarifkonflikt bei Lufthansa Trotz Einigung droht neues Ungemach

16.02.2017 - Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) haben die Schlichtungsempfehlung zum Thema Vergütung angenommen. Die Airline will die dadurch entstehenden Kosten aber anderweitig … weiter

Erster offizieller Linienflug Lufthansa-A350 startet nach Delhi

10.02.2017 - Am Freitag nahm die erste A350-900 der Lufthansa ihren regulären Liniendienst von München nach Delhi auf. … weiter

7,9 Millionen Passagiere im Januar Lufthansa Group mit zwölf Prozent im Plus

09.02.2017 - Die Airlines der Lufthansa Group haben im Januar rund 7,9 Millionen Fluggäste befördert. Dies entspricht einer Steigerung von 12,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Hauptverantwortlich dafür war … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App