24.08.2016
FLUG REVUE

15 bestellte Airbus A330China Eastern setzt auf Trent 700

China Eastern Airlines stattet 15 bestellte A330 mit Trent-700-Triebwerken des britischen Herstellers Rolls-Royce aus.

fr 09-2015 Trent Rolls-Royce Trent 700 (Rolls-Royce)

Das Trent 700 treibt den Airbus A330 an. Foto und Copyright: Rolls-Royce  

 

Der Triebwerks-Auftrag von China Eastern hat einen Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar (rund 1,3 Milliarden Euro). Darin enthalten ist sind auch Wartung- und Instandhaltungsdienste. Das teilte Rolls-Royce am Mittwoch mit.

China Eastern Airlines hat bereits 51 A330 mit Trent 700 in Dienst. Im August 2015 bestellte die chinesische Fluggesellschaft mit Sitz in Shanghai 15 weitere A330. Ebenfalls auf der Orderliste der Airline stehen 20 Airbus A350 XWB, die exklusiv von jeweils zwei Trent XWB von Rolls-Royce angetrieben werden.

Für die A330 gibt es drei Triebwerksoptionen: neben dem Trent 700 stehen auch das CF6 von GE Aviation und das PW4000 von Pratt & Whitney zur Auswahl. Nach Angaben von Rolls-Royce hat das Trent 700 bei den Bestellungen der vergangenen fünf Jahre einen Anteil von 70 Prozent. Insgesamt sind mehr als 1600 Trent 700 im Einsatz.



Weitere interessante Inhalte
Berlin – Arktis – Berlin Sonderflug zum Nordpol

22.02.2017 - Airberlin bietet zum zehnten Mal einen Flug über die Arktis und den Nordpol an. Der zwölfstündige Sonderflug mit einem Airbus A330-200 startet am 1. Mai von Berlin-Tegel. … weiter

Drei zusätzliche Airbus A330-200 airberlin erweitert Langstreckenflotte

16.02.2017 - Mit drei zusätzlichen Airbus A330 lässt airberlin ihre Langstreckenflotte ab dem Sommer auf 17 Großraumjets wachsen. Vor allem die USA-Verbindungen sollen davon profitieren. … weiter

Britischer Triebwerkshersteller Rolls-Royce fährt Milliardenverlust ein

15.02.2017 - Der Verfall des britischen Pfund nach dem Brexit-Votum und ein Korruptionsskandal belasten die Bilanz des britischen Triebwerksherstellers. … weiter

Endmontagewerk Tianjin Airbus baut A320neo auch in China

03.02.2017 - Ab diesem Sommer baut Airbus die neue A320neo auch in China. Bisher hatte die chinesische Endmontagelinie des europäischen Herstellers in Tianjin lediglich die A320 als "ceo" mit herkömmlichen … weiter

US-Sportfinale im Flug sehen Turkish Airlines überträgt "Super Bowl"

31.01.2017 - Am 5. Februar überträgt Turkish Airlines das amerikanische NFL-Finale "Super Bowl" live an Bord ihrer Flugzeuge mit Internet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App