16.07.2014
FLUG REVUE

EASA-Zulassung für neue A380-AntriebeEngine Alliance verbessert GP7200

Die EASA hat dem GP7272 und dem GP7272E die Zulassung erteilt. Die Triebwerke des Airbus A380 leisten nun einen Schub von 320 Kilonewton.

10-TopTen-GP7200 (jpg)

Das GP7200 treibt den Airbus A380 an. Foto: © Engine Alliance  

 

Das GP7272E erlaubt den Betrieb des Airbus A380 ohne Einschränkungen auch bei hohen Temperaturen ueber 30 Grad Celsius und kommt damit den Betreibern in Regionen wie dem Mittleren Osten entgegen.

Gleichzeitig verbessert die Engine Alliance die Haltbarkeit und die Wartungsintervalle des GP7200. Ein Modifikationspaket in der Hochdruckturbine soll die Zeit zwischen den Überholungen bei einem Einsatz in heißen und sandigen Gebieten um bis zu 50 Prozent erhöhen. Das Ziel lautet 3500 Flugzyklen. Der Entwurf für das Upgrade wurde im Oktober 2013 abgeschlossen. Die Teile werden seit Juni 2014 eingebaut und lassen sich bei einem Werkstattaufenthalt in bestehende Triebwerke einrüsten.

Derzeit fliegen 69 Airbus A380 mit dem GP7200. Die Abflugzuverlässigkeit beträgt laut Dean Athans, dem Präsidenten der Engine Allicance 99,9 Prozent und mache das GP7200 zum zuverlässigsten Triebwerk an der A380. Weitere Verbesserungen des Antriebs sind in Planung. Eine komplette Überarbeitung des Antriebs für ein A380-Retrofit steht derzeit aber nicht zur Debatte.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Großbaustelle A380 Airbus will die A380 umbauen

11.09.2017 - Mit einem ganzen Verbesserungspaket will Airbus sein Flaggschiff als „A380plus“ den Airlines wieder schmackhafter machen. Grundgedanke: Mehr Sitze an Bord sollen die Kosten pro Sitzplatz unter das … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

07.09.2017 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Gebrauchte Leasing-Jets mit dichter Bestuhlung Hi Fly will ab 2018 zwei A380 einsetzen

05.09.2017 - Die weltweit aktive portugiesische Leasingfirma Hi Fly will ab 2018 auch zwei gebrauchte Airbus A380 ins Portfolio nehmen. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

30.08.2017 - Emirates baut ihre A380-Flotte weiter aus. In Hamburg holte sich die Airline aus Dubai am Dienstag den jüngsten Riesen ab. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

28.08.2017 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer fast 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende