28.11.2013
aero.de

Boeing 787 und 747-8FAA reagiert auf Vereisung von GEnx-Triebwerken

Die US Luftfahrtbehörde FAA hat eine Lufttüchtigkeitsanweisung (AD 2013-24-01) für die Boeing-Typen 787 und 747-8 mit GEnx-1B beziehungsweise GEnx-2B Triebwerken erlassen.

5-TopTen-GEnx (jpg)

Das GEnx-1B liefert den Schub für die Boeing 787. Foto: © GE Aviation  

 

Seit Anfang 2013 seien neun Fälle dokumentiert, in denen Triebwerke auf Flugfläche 330 oder höher vereisten und an Leistung verloren, schreiben die Beamten. Die Triebwerke hätten sich im Regelfall innerhalb von 20 Sekunden selbst vom Eis befreit und danach wieder normal funktioniert.

Bei zwei aktuellen Vorfällen seien jedoch Schäden an den Verdichtern der Triebwerke zurückgeblieben, worauf die FAA nun ihr Einschreiten stützt.

Zonen mit erhöhtem Vereisungsrisiko sollen GE-angetriebene 787 und 747-8 bis auf Weiteres umfliegen. Im Falle einer "Engine Thrust"-Warnung müssen die Triebwerke nach der Landung auf Schäden untersucht werden. Boeing hatte kürzlich bereits ahnliche Empfehlungen an Betreiber der 787 und 747-8 verschickt.

TOP 10: Die stärksten Ziviltriebwerke



Weitere interessante Inhalte
Erste Boeing 747-8F für UPS Paketfrachter wird selbst zum "Paket"

14.07.2017 - Die erste Boeing 747-8F für UPS wird bei Boeing in Everett zur Lackierung vorbereitet. Dafür ist derzeit der gesamte Jumbo sorgfältig abgeklebt. … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Lufthansa Technik Shannon erweitert Überholungskapazitäten um Boeing 787

03.07.2017 - Lufthansa Technik Shannon nimmt technische Dienstleistungen für den Dreamliner ins Programm. … weiter

Zehnte 747-8 Intercontinental für Korean Air Letzter Passagierjumbo vor der Auslieferung

26.06.2017 - In Everett bereitet Boeing die vermutlich letzte Boeing 747-8 der Passagierausführung "747-8 Intercontinental" auf die Auslieferung vor. Nur als Frachter und Business Jet ist das Flaggschiff noch … weiter

Neue Langstreckenflüge Norwegian verbindet Rom mit drei US-Destinationen

31.05.2017 - Die norwegische Niedrigpreis-Airline baut ihr Angebot an Transatlantikflügen aus, insgesamt zwölf neue Strecken sollen dieses Jahr dazukommen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App