11.03.2015
FLUG REVUE

Komponenten für TriebwerksverkleidungFACC startet Trent-XWB-Fertigung

Das österreichische Unternehmen FACC AG hat die Serienfertigung für Komponenten der Bläserverkleidung des Rolls-Royce Trent XWB für den Airbus A350 XWB aufgenommen.

facc-serienfertigung-trent xwb-teile-gruppenbild

Bei FACC hat die Serienfertigung der Teile für das Rolls-Royce Trent XWB begonnen. Foto und Copyright: FACC  

 

FACC aus Ried in Oberösterreich hat bereits die ersten Exemplare der vier Triebwerkskomponenten für das Trent XWB an Rolls-Royce übergeben. Die Teile des Bläsergehäuses entstehen bei der Abteilung Engines & Nacelles. Das Auftragspaket umfasst die so genannten Fan Track Liner. Diese Karbon-Verkleidungen im Fangehäuse bilden eine schleifende Abdichtung zu den Bläserschaufeln, absorbieren die Energie von einschlagenden Eis- und Hagelkörnern und helfen beim Eindämmen von Schäden bei einem Schaufelbruch. Außerdem produziert FACC die schalldämmende Innenverkleidung des Bläsergehäuses, Strebenverkleidungen und Drainage-Paneele. FACC hatte den Auftrag, der über die gesamte Lebenszeit des Antriebsprogramms läuft, im Jahr 2012 erhalten. Laut dem Unternehmen beträgt das Auftragsvolumen derzeit rund 300 Millionen Dollar. Die Produktion geht bis mindestens ins Jahr 2028.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Überführung aus Toulouse Delta A350 trifft in Atlanta ein

07.08.2017 - Am Sonntagmorgen konnte die US-amerikanische Fluggesellschaft ihr neues Flugzeug an ihrem Hauptsitz in Atlanta empfangen. Von der französischen Produktionsstätte aus überquerte der Airbus A350-900 den … weiter

Neuer Langstreckenjet Airbus A350 XWB: Die aktuellen Nutzer

05.08.2017 - Mit der A350 hat Airbus einen hochmodernen Langstreckenjet entwickelt. Bereits knapp 850 Flugzeuge wurden an 45 Kunden verkauft. … weiter

Produktion des neuen Zweistrahlers kommt in Fahrt Airbus übergibt die 100. A350

26.07.2017 - China Airlines aus Taiwan hat am Mittwoch in Toulouse feierlich die 100. A350-900 übernommen, gut 30 Monate nach der ersten A350-Auslieferung im Dezember 2014. Bis Ende 2018 will Airbus die … weiter

Stratasys Direct Manufacturing Gedruckte Serienbauteile für Airbus A350

19.07.2017 - Airbus hat Stratasys Direct Manufacturing mit dem 3D-Druck von Polymerbauteilen für die A350 XWB beauftragt. … weiter

Erster US-Betreiber des neuen Airbus-Zweistrahlers Delta übernimmt erste A350

14.07.2017 - Delta Air Lines hat am Donnerstag in Toulouse ihren ersten Airbus A350-900 übernommen. Die Amerikaner erhalten in diesem Jahr noch vier weitere Flugzeuge. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot