30.04.2014
FLUG REVUE

100. Kunde des Flydubai feiert 500000 Flugstunden mit dem CFM56

Die arabische Fluglinie flydubai hat mit ihre Flotte von CFM56-7B-Triebwerken 500000 Flugstunden erreicht.

flydubai-500000 stunden-cfm56-ebanga

CFM-President Jean-Paul Ebanga (links) und flydubai CEO Ghaith al Ghaith feiern das Jubiläum von 500000 Flugstunden. Foto und Copyright: CFM International  

 

Die Airline flydubai ist seit Mitte 2009 CFM-Kunde und betreibt 36 Boeing 737 Next Generation. Die Gesellschaft ist außerdem der 100. Kunde des TRUEngine-Programms von CFM International, das die Triebwerksteile nach CFM-Richtlinien überwacht. Flydubai hatte zudem im vergangenen November eine Bestellung von bis zu 200 Boeing 737 MAX mit dem LEAP-1B getätigt. "CFM-Triebwerke geben uns die Zuverlässigkeit und Effizienz, die der Schlüssel zu unserem Betrieb ist. Mit unserer wachsenden Flotte freuen wir uns auf die nächsten 500000 Flugstunden mit CFM-Triebwerken", sagte Ghaith Al Ghaith, Chief Executive Officer von flydubai.

Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
A340-Triebwerk CFM56-5C knackt 100.000 Flugstunden

07.11.2016 - Das erste CFM56-5C-Triebwerk hat die Schwelle von 100.000 Flugstunden überschritten. Der Motor wurde in 23 Jahren vier Mal vollständig von Lufthansa Technik überholt. … weiter

MTU Maintenance Auftragswert steigt um rund ein Viertel

14.03.2016 - MTU Maintenance hat im Geschäftsjahr 2015 Aufträge im Wert von 2,1 Milliarden US-Dollar gewinnen können. … weiter

LEAP-Triebwerk von CFM International Mehr als 10.000 Bestellungen

09.02.2016 - Für das LEAP-Triebwerk hat das Jahr 2016 gut begonnen: fast 600 Bestellungen meldet der Hersteller CFM International im Januar. Damit liegen insgesamt mehr als 10.000 Bestellungen und … weiter

Bilanz der Dubai Airshow GE Aviation verbucht Aufträge für 17 Milliarden Dollar

12.11.2015 - GE Aviation und CFM International haben auf der Dubai Airshow Triebwerksaufträge im Gesamtwert von 17 Milliarden Dollar bekannt gegeben. … weiter

Fast 4000 Triebwerke in der Region CFM feiert 30 Jahre in China

04.05.2015 - Vor 30 Jahren übernahmen Air China Southwest und China Eastern Yunnan ihre ersten Boeing 737, die mit dem CFM56-3 von CFM International ausgestattet waren. Heute stellt China für das … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App