21.11.2014
FLUG REVUE

Triebwerk für die Boeing 777XGE Aviation testet GE9X-Brennkammer

Die Tests der Brennkammer-Systeme für das GE9X verlaufen erfolgreich. Trotzdem baut GE Aviation einen neuen Prüfstand für diese Komponenten.

ge-aviation-ge9x-taps-brennkammer

Brennkammersystem des GE9x-Triebwerks von GE Aviation. Foto und Copyright: GE Aviation  

 

Im GE9X kommt die dritte Generation der TAPS-Brennkammer (twin-annular pre-mixing swirler) zum Einsatz, die Luft und Treibstoff vor der Verbrennung vermischt und so weniger Schadstoffe produzieren soll. Die Ingenieure von GE Aviation arbeiten seit 2011 an TAPS III und führen additiv gefertigte Einspritzdüsen ein. Ebenfalls neu sind eine neue Dom-Auslegung sowie die inneren und äußeren Verkleidungen aus keramischen Verbundwerkstoffen (Ceramic Matrix Composites, CMC). Letztere verbessern die Haltbarkeit und reduzieren den Bedarf an Kühlluft. Die CMC-Komponenten wurden im September erfolgreich auf einem speziellen Prüfstand erprobt. Ende des Jahres stehen Probeläufe in einem GEnx-Triebwerk an.

Im kommenden Jahr will GE in Evendale, Ohio, eine neue Einrichtung zur Erprobung von Verbrennungssystemen fertigstellen. Auf 1858 Quadratmetern können auf drei Prüfständen Brennkammern getestet werden, deren Leistungsfähigkeit noch über die des GE9X hinaus geht. Allein der Abgasturm aus Edelstahl ist 61 Meter hoch. Das Investitionsvolumen beträgt 100 Millionen Dollar. Das erste Kerntriebwerk des GE9X soll 2015 erprobt werden. Der Erstlauf des gesamten Antriebs ist für 2016 geplant.



Weitere interessante Inhalte
Airlines wollen ihre Riesen-Zweistrahler später Boeing verschiebt 777X-Erstflug auf 2019

14.06.2017 - Boeing verschiebt den geplanten Erstflug seiner Boeing 777X um vier Monate von 2018 auf Februar 2019. Damit fängt der US-Flugzeughersteller eine leicht abgeschwächte Kundennachfrage auf. … weiter

Winterflugplan Singapore Airlines fliegt häufiger nach Paris

13.06.2017 - Singapore Airlines erhöht im Winterflugplan die Frequenz in die französische Hauptstadt - und will die Route mit einer Boeing 777 anstelle eines Airbus A380 bedienen. … weiter

Luxus auf der Langstrecke Emirates gestaltet First Class neu

31.05.2017 - Die staatliche Fluggesellschaft des Emirates Dubai wird im November ein neues First Class-Konzept präsentieren. Das Luxusangebot wird auf einer Boeing 777-300ER debütieren. … weiter

Langstrecke Frankfurt-Dallas Boeing 777-200 mit neuer Business-Class-Bestuhlung

26.05.2017 - American Airlines führt, auf den Flügen von Frankfurt nach Dallas (Fort Worth), eine neue Bestuhlung in der Business Class ein. Alle Reisenden haben aufgrund der 1-2-1 Bestuhlung direkten Zugang zum … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

15.05.2017 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App