19.11.2013
FLUG REVUE

Dubai Air Show 2013 - Rekordmesse für TriebwerksherstellerGE und CFM verkaufen in Dubai Antriebe für 40 Milliarden Dollar

Ein großer Erfolg war Dubai Air Show für die Triebwerksbauer CFM International und GE Aviation: Insgesamt verkündete man Aufträge für rund 1600 Antriebe.

GE9X

Das GE9X wird an der Boeing 777X zum Einsatz kommen. Foto: © GE Aviation  

 

Der größte Einzelauftrag war das Abkommen mit Emirates für die Lieferung von 300 GE9X-Triebwerken für die 150 Boeing 777X. Allein diese Order hat einen Wert von elf Milliarden Dollar gemäß Listenpreisen. Etihad Airways bestellte 112 GE-Triebwerke (GE9X, GEnx und GE90) und 52 LEAP-1A für ihre Airbus A321neo. Auch Qatar will das GE9X für die 50 Boeing 777X kaufen. Das LEAP-Aggregat verbuchte Großbestellungen von Pegasus Airlines (200 LEAP-1A) und flydubia (200 LEAP-1B). Der Auftragsbestand bei GE Aviation betrug zum Ende des dritten Quartals 2013 die Summe von 114 Milliarden Dollar. Die weltweite GE- und CFM-Triebwerksflotte soll bis 2020 von den heutigen 32000 Triebwerken auf mehr als 46000 Antriebe steigen. Um die dazu nötigen, hohen Fertigungszahlen zu gewährleisten, investiert GE bis 2017 insgesamt 3,5 Milliarden Dollar in neue Infrastruktur.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Militärische Schubgiganten Top 10: Die stärksten Kampfflugzeugtriebwerke

17.02.2017 - Seit den 40er Jahren sind die Konstrukteure von Kampfflugzeugen immer auf der Suche nach möglichst leistungsstarken Strahltriebwerken. Schließlich wurden die Jäger und Bomber immer größer und … weiter

Order im Wert von fast 36 Milliarden US-Dollar CFM verbucht 2016 mehr als 2600 Bestellungen

15.02.2017 - Die Auftragsbücher des amerikanisch-französischen Konsortiums CFM International haben sich im vergangenen Jahr gefüllt, vor allem das neue LEAP-Triebwerk ist gefragt. Doch auch der Klassiker CFM56 … weiter

Neuer Chef von CFM International Gaël Méheust folgt auf Jean-Paul Ebanga

03.02.2017 - Der französisch-amerikanische Triebwerkshersteller CFM International hat Gaël Méheust als neuen Konzernchef und CEO berufen. … weiter

Antrieb der Boeing 777X CMC-Komponenten des GE9X bestehen Bewährungsprobe

23.01.2017 - Der amerikanische Triebwerkshersteller GE Aviation hat die Tests mit Komponenten aus keramischen Verbundwerkstoffen (CMC) für das GE9X beendet. … weiter

Triebwerk für Comac C919 LEAP-1C erhält doppelte Zulassung

22.12.2016 - Der Antrieb von CFM International ist zeitgleich von der europäischen und amerikanischen Luftfahrtbehörde zertifiziert worden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App